Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale

Tag der offenen Tür im Tierheim Berlin

Blick hinter die Kulissen und Infos rund ums Thema Tier am 16. Juli 2017

Erschienen in Gazette Steglitz Juli 2017
Anzeige
Messerschmiedemeister

Am Sonntag, 16. Juli lädt der Tierschutzverein für Berlin (TVB) zum Tag der offenen Tür ins Tierheim Berlin. Besucher erwartet zwischen 11 und 18 Uhr ein vielfältiges Programm. An verschiedenen Infoständen und in kurzen Vorträgen beantworten Mitarbeiter des Tierheims Fragen rund um die Haustierhaltung. Außerdem gibt es vegan-vegetarisches Streetfood, individuelle Tier-Accessoires und ein buntes Rahmenprogramm.

Bei kostenlosen Führungen können Besucher mehr über das Tierheim erfahren und bekommen einen Blick hinter die Kulissen. Kleine Tierschützer erkunden bei einer spannenden Rallye der TVB- Tierschutzjugend das größte Tierheim Europas.

Wird es weiterhin Kutschpferde in Berlin geben? Diese und andere Tierschutzthemen diskutiert die 1. Vorsitzende des TVB, Ines Krüger, mit Berliner Politikern.

Aufgrund der begrenzten Parkplätze wird die Anreise mit dem öffentlichen Personennahverkehr empfohlen. Außerdem fahren Shuttlebusse vom S-Bahnhof Ahrensfelde, von Lankwitz (Kirche) und vom Forum Steglitz zum Tierheim. Die genauen Abfahrtzeiten und -orte können Sie auf der Internetseite www.tierschutz-berlin.de nachlesen. Der Eintritt ist frei, die Tiervermittlung wie gewohnt von 11 bis 16 Uhr möglich.

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2019