Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Zehlendorf Mitte Journal Februar/März Nr. 1/2023

Zehlendorf Mitte Journal

Februar/März Nr. 1/2023

Journal für Zehlendorf Mitte und Umgebung

zur Ausgabe Nr. 6/2022

Foto: Omar Lopez / unsplash.comFoto: Omar Lopez / unsplash.com

Großes Glück kann ganz klein sein

Studium der Hebammenwissenschaft der Ev. Hochschule Berlin

Hebammen üben einen der ältesten Frauenberufe aus. Sie betreuen Schwangere und Gebärende, beruhigen frisch gebackene Mütter und Väter und sind aus den Bereichen rund um Schwangerschaft und Geburt nicht wegzudenken. Inzwischen wählen auch Männer diesen verantwortungsvollen Berufszweig. Unter den im Oktober 2022 an der Evangelischen Hochschule Berlin (EHB) neu gestarteten 50 Studierenden der ... weiter

Vereinschefin Charlotte (Kristina Lane) eröffnet die Mitgliederversammlung. Mit auf dem Podium sind Elke Brumm, Valentina Hartmann, Martin Schienbein und Elise Griepe (von links). Foto: Schattenlichter

„Extrawurst“ auf der Bühne

Theatergruppe Schattenlichter mit neuem Programm

„Extrawurst“ heißt das neueste Theaterstück der Schattenlichter, das die 1985 in der Paulus-Gemeinde gegründete Theatergruppe Ende Februar zur Aufführung bringt. Und tatsächlich geht es in diesem Stück um Grillwurst und darum, ob jemand eine Extrawurst braucht. Diese gehaltvolle Komödie stammt aus der Feder der beiden Comedy-Autoren Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob, die unter anderem an der ... weiter

Das Projekt bildlich erklärt. Foto: Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung Sonnenhaus

Kinder sparen Wasser

Pflanzenkläranlage im Sonnenhaus

Die Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung Sonnenhaus in Zehlendorf setzt seit Jahrzehnten Umweltprojekte mit Kindern um und trägt zur Umweltbildung von Kindern und Jugendlichen bei. In den Herbstferien wurde hier gemeinsam mit den Kindern eine Pflanzenkläranlage gebaut. Dabei wurde das Konzept einer Pflanzenkläranlage vermittelt, sodass innerhalb der Bauphase gemeinsam überlegt werden konnte, wie das Wasser durch die Anlage ... weiter

Überwucherte Gleisanlagen auf der alten Stammbahnstrecke in Düppel.

Stammbahnplanung kann starten

Finanzierung für Vorplanung abgesichert

Die Reaktivierung der Stammbahn ist schon seit längerer Zeit immer wieder ein Thema, an dem sich die Geister scheiden. Nun soll die Wiederbelebung der Strecke vorangetrieben werden: Die Untersuchungen der Vorplanung durch die Deutsche Bahn laufen bis 2026. Sie beinhalten den Streckenbereich der historischen Potsdamer Stammbahn zwischen Griebnitzsee und Potsdamer Platz. Die seit Jahren in wesentlichen Teilen stillgelegte Potsdamer Stammbahn ... weiter

Moderne Wasseraufbereitung.

Wasser für den Berliner Südwesten

Wasserwerk Beelitzhof wurde 1888 in Betrieb genommen

Genau genommen ist das Wasserwerk Beelitzhof ein Charlottenburger „Kind“. Denn im Jahr 1888 war es die Charlottenburger Wasserwerke AG, die von hier aus die Haushalte und Unternehmen in Charlottenburg und Westend versorgte. Nach den Anfängen nahm der Umfang der Aufgaben des Wasserwerks Beelitzhof – benannt nach der Fischerfamilie Beelitz, die einst hier ansässig war – deutlich zu. Heute versorgt es weite Teile ... weiter

Familienmitglieder und Verwandte von Jochen und Johanna Klepper mit Pfarrer Steffen Reiche (rechts außen) und Pfarrer i.R. Beppo Brehm (links daneben). Foto: R.M.W. Hanke

Unter dem Schatten deiner Flügel

Würdigung Jochen Kleppers und seiner Familie zum 80. Todestag

Längst gilt er als DER Autor, Journalist und Dichter unzähliger geistlicher Kirchenlieder, kann sich darin durchaus mit Martin Luther oder Paul Gerhard messen: Am 11. Dezember 2022 gedachten gebührend des Autors und Schriftstellers Jochen Klepper, seiner Ehefrau Johanna und seiner jüngsten Stieftochter Renate anlässlich ihres 80. Todestages die Evangelischen Kirchengemeinden Nikolassee und Berlin-Mariendorf ... weiter

Harmonisches Team: Renate A. (Mitte) mit Projektleiterin Martina Antoni (l.) und Begleiterin Monika

Wieder mobil durch Hilfe im Alltag

Wendepunkt gGmbH bietet kostenlose Begleitung

Für den Weg zum Arzt, für kleine Besorgungen oder einfach nur den Besuch zu einem guten Freund benötigen sie Unterstützung, sie sind im Schriftverkehr unsicher oder mit dem Ausfüllen von Formularen überfordert: Bedürftige, hilfesuchende oder mit Behinderung lebende junge und alte Menschen und Migranten, wie es sie auch in Steglitz-Zehlendorf gibt. Kostenlose Begleitung und Unterstützung bietet ihnen da ... weiter

Weitere Beiträge

Anzeige

Mac Hair MesserschmiedemeisterLewicki Bodenbeläge GmbHJuwelier Foryta UGFürst Donnersmarck-Stiftung zu BerlinAntiquitätenhandel An- und VerkaufFa. E. Weiss

zur Ausgabe Nr. 6/2022