Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Wannsee Journal Februar/März Nr. 1/2023

Wannsee Journal

Februar/März Nr. 1/2023

Journal für Wannsee und Umgebung

zur Ausgabe Nr. 6/2022

Kunst im Bahnhof Wannsee

Neues Mosaik von Illustrator Christoph Niemann

Der Bahnhof Wannsee wird noch schöner gemacht: Nach 2018 – damals bekam der Tunnel in Richtung Schiffsanlegestelle Wandmosaike mit Motiven aus der Umgebung von Wannsee – hat der bekannte Illustrator Christoph Niemann ein neues Werk geschaffen. Dieses Mal gibt es viel Neues im Tunnel in Richtung Reichbahnstraße zu entdecken. Der Künstler hat Attraktionen aus ganz Berlin mit 13.100 Fliesen verewigt. Auf dem ... weiter

Blick von der Hafentreppe auf die Ronnebypromenade.Visualisierung: hutterreimann Landschaftsarchitektur GmbH

Umbau der Ronnebypromenade

Bauvorbereitende Maßnahmen haben im Dezember begonnen

Die bauvorbereitenden Maßnahmen werden notwendig, um den geplanten Baubeginn des zweiten Bauabschnittes für die Umsetzung des Förderprojektes „Touristische Entwicklung der Ronnebypromenade und Schiffsanlegestelle Wannsee“ im Herbst 2023 zu sichern. Im Dezember wurden sechs Bäume gefällt: eine Doppelpappel an der Treppe, eine Kastanie und ein Ahorn am Zugang zum BVG-Steg. Die Kastanie wies bereits ... weiter

Max Liebermann, Kopf eines St. Adriansschützen aus dem Jahr 1627, Kopie nach Frans Hals, 1896, Öl auf Leinwand, 41 x 32 cm, Max-Liebermann-Gesellschaft. Foto: Oliver Ziebe, Berlin

Provenienzforschung in der Liebermann-Villa

Herausforderung und Lösungsmöglichkeit

Seit dem 1. Oktober 2022 präsentiert die Liebermann-Villa am Wannsee die Ergebnisse des ersten Provenienzforschungsprojekts des Museums in der Ausstellung „Wenn Bilder sprechen. Provenienzforschung zur Sammlung der Liebermann-Villa“. Seit 2020 wurden rund 150 Werke der Sammlung der Max-Liebermann-Gesellschaft Berlin e. V., dem Trägerverein des Hauses, systematisch auf NS-verfolgungsbedingten Entzug ... weiter

Familienmitglieder und Verwandte von Jochen und Johanna Klepper mit Pfarrer Steffen Reiche (rechts außen) und Pfarrer i.R. Beppo Brehm (links daneben). Foto: R.M.W. Hanke

Unter dem Schatten deiner Flügel

Würdigung Jochen Kleppers und seiner Familie zum 80. Todestag

Längst gilt er als DER Autor, Journalist und Dichter unzähliger geistlicher Kirchenlieder, kann sich darin durchaus mit Martin Luther oder Paul Gerhard messen: Am 11. Dezember 2022 gedachten gebührend des Autors und Schriftstellers Jochen Klepper, seiner Ehefrau Johanna und seiner jüngsten Stieftochter Renate anlässlich ihres 80. Todestages die Evangelischen Kirchengemeinden Nikolassee und Berlin-Mariendorf ... weiter

Überwucherte Gleisanlagen auf der alten Stammbahnstrecke in Düppel.

Stammbahnplanung kann starten

Finanzierung für Vorplanung abgesichert

Die Reaktivierung der Stammbahn ist schon seit längerer Zeit immer wieder ein Thema, an dem sich die Geister scheiden. Nun soll die Wiederbelebung der Strecke vorangetrieben werden: Die Untersuchungen der Vorplanung durch die Deutsche Bahn laufen bis 2026. Sie beinhalten den Streckenbereich der historischen Potsdamer Stammbahn zwischen Griebnitzsee und Potsdamer Platz. Die seit Jahren in wesentlichen Teilen stillgelegte Potsdamer Stammbahn ... weiter

Harmonisches Team: Renate A. (Mitte) mit Projektleiterin Martina Antoni (l.) und Begleiterin Monika

Wieder mobil durch Hilfe im Alltag

Wendepunkt gGmbH bietet kostenlose Begleitung

Für den Weg zum Arzt, für kleine Besorgungen oder einfach nur den Besuch zu einem guten Freund benötigen sie Unterstützung, sie sind im Schriftverkehr unsicher oder mit dem Ausfüllen von Formularen überfordert: Bedürftige, hilfesuchende oder mit Behinderung lebende junge und alte Menschen und Migranten, wie es sie auch in Steglitz-Zehlendorf gibt. Kostenlose Begleitung und Unterstützung bietet ihnen da ... weiter

Weitere Beiträge

Anzeige

ErgotherapieMac Hair ImmobilienvermittlungStolpe-ApothekeWohnHausImmobilien Inserf-Bautenschutz GmbHJuwelier Goldmann Kladow GmbH

zur Ausgabe Nr. 6/2022