Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Wannsee Journal August/September Nr. 4/2019

Wannsee Journal

August/September Nr. 4/2019

Journal für Wannsee und Umgebung

zur Ausgabe Nr. 3/2019     zur Ausgabe Nr. 5/2019

Achter auf dem Weg zur Kanuscheune. Foto „Welle-Poseidon“ e. V.Achter auf dem Weg zur Kanuscheune. Foto „Welle-Poseidon“ e. V.

125 Jahre Berliner Ruderclub „Welle Poseidon“

Sportler mit Toleranz und Menschlichkeit in finsteren Zeiten

Als 1894 schnelle Ruderer lautlos durch die Dahme bei Grünau glitten, waren die Mitglieder des frisch gegründeten Ruderclubs Welle bereits mit ihren Booten dabei. Im Jahr 1906 fusionierte der Club mit dem 1896 gegründeten Berliner Ruder-Club Poseidon und wurde zum Berliner Ruderclub „Welle-Poseidon“ e. V. Der als Arbeiterverein gegründete Ruderclub mit Bootshaus an der Regattastraße in Grünau ... weiter

Parkplatz Sportanlage Wannsee

Drei Stunden kostenfrei parken

Vor wenigen Wochen berichtete die Abendschau über den Parkplatz am Stadion Wannsee, der formal nur für Sportler und Gäste des Stadions zur Verfügung steht. Inhaber umliegender Geschäfte und deren Kunden äußerten Unverständnis und auch Vertreter des Sportvereins FV Wannsee fanden die Maßnahme übertrieben. Hierzu erklärt Frank Mückisch, Bezirksstadtrat für Bildung, Kultur, Sport ... weiter

Eröffnungsdelegation der neuen Radrouten trat kräftig in die Pedale.

Zwei neue Radrouten erweitern Erlebnispalette

Am Rande der Hauptstadt auf den Radrouten Südwest unterwegs

Kultur und Natur – die richtige Mischung für Touristen, aber auch Bürger und Ausflügler. Sie können nun in den Außenbezirken als entspannende Alternative zum brodelnden Stadtkern Berlins und Potsdams mit dem Rad auf neu entwickelten Radrouten sehenswerten Kultur- und Natur-Orten der Nachbarn Berlin und Brandenburg auf insgesamt 60 Kilometern entgegen radeln. Nach der bereits 2018 vom Bezirk ... weiter

Ein Spielpatz soll dazu beitragen, den kleinen Patienten den Krankenhausaufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Foto: Viviane Wild

10 Jahre Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in Zehlendorf

Zum Jubiläum gibt’s einen Spielplatz und mehr

Vor zehn Jahren zog die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin an den jetzigen Standort im Helios Klinikum Emil von Behring um. Gemeinsam mit der Klinik für Kinderorthopädie und -traumatologie hat sich in den Jahren das Kinderzentrum Berlin Südwest entwickelt. Anlässlich des Jubiläums feiert das Klinikum das Jubiläum mit zahlreichen Aktivitäten und Projekten. Die Einrichtung eines Klinikspielplatzes ist ... weiter

70 Jahre Haus der Jugend – Zehlendorf. Foto: HdJ

70 Jahre Haus der Jugend Zehlendorf

Jugendkulturzentrum der Internationalen Begegnung mit und für Jugendliche

Kultur/Theater/Tanz/Musik – im Haus der Jugend Zehlendorf finden Jugendliche reichlich Freiraum für Ideen. Sich ausprobieren, an sich selbst neue Fähigkeiten und Interessen entdecken: die Jugendfreizeiteinrichtung des Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf mit kulturellem und politischem Bildungsschwerpunkt an der Argentinischen Allee 28 ist der richtige Ort dafür. In direkter Nachbarschaft zum Haus am Waldsee gelegen, ist die ... weiter

MiK – für eine demokratische Gesellschaft von morgen

Mediations-Projekt des Mittelhof e. V. für Kinder im Vorschulalter

„MiK ist: Wenn zwei Kinder sich streiten, hilft ein anderes Kind, dass sie sich wieder vertragen“, erklärt der fünfjährige Felix das Projekt des Mittelhof e. V. „MiK – Mediation in Kita “. 2015 startete das aus Mittelhof-Budget finanzierte und durch das Deutsche Kinderhilfswerk finanziell geförderte Pilot-Projekt. Auf Augenhöhe mit kleinen Kita-Leuten, hilft es ihnen, Brücken ... weiter

zur Ausgabe Nr. 3/2019     zur Ausgabe Nr. 5/2019