Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale
Die Ausstellung „EY ALTER“ wendet sich an Menschen jeden Lebensalters. Foto: Daimler AG

Alt und Jung – nur gefühlt?

Ausstellung „EY ALTER“ im Gasometer

„Man ist immer so alt, wie man sich fühlt“… Und das kann von Montag früh bis Freitagabend ganz schön variieren. Tatsache ist, dass sich die Bevölkerungsstruktur in Deutschland geändert hat. Es gibt mehr alte als junge Menschen, die Sterberate ist höher als die Geburtenrate. Die Ausstellung „EY ALTER“ beschäftigt sich mit den Chancen des demografischen Wandels. Sie zeigt die ... weiter

Leben im Mittelalter

Neue Dauerausstellung im Museumsdorf Düppel

Eine völlig neu konzipierte Dauerausstellung bildet den Auftakt zur Weiterentwicklung des Museumsdorfes Düppel. Im Zuge der Professionalisierung des Standortes wurden die inhaltlichen Ausstellungsebenen neu durchdacht. Deutlich gestiegene Besucherzahlen zeigen, dass die neuen Ansätze in der Vermittlung, das vielfältige Veranstaltungsprogramm und die Positionierung als experimentelles Freilichtlabor für die Erforschung ... weiter

Attraktion Lunapark

Frühes Disneyland in Halensee

Der heute kleinste Ortsteil von Charlottenburg-Wilmersdorf war einst ein Tourismusmagnet. Wo heute die Autos über die Stadtautobahn und Halenseestraße rollen, war der große Vergnügungspark. Bereits Ende des 19. Jahr-hunderts entdeckten die Berliner den kleinen See als Ausflugsziel. Die Ausflügler wurden von der frischen Luft und den Wanderungen am See schnell hungrig. Der Gastronom Paul Saeger erkannte das ... weiter

Große Kaskade am Lietzensee

Brunnen im Lietzenseepark verbindet Ökologie und Erholung

Das gemütliche Plätschern lässt die Laute der Großstadt verschwinden: Aus dem halbrunden Becken fließt das Wasser durch sieben Kaskadenbecken in den Lietzensee. Die Große Kaskade am südlichen Ende des Lietzenseeparks ist ein Treffpunkt für alle, die die Ruhe schätzen. Hier kann man die Sonne genießen und den Blick über Brunnen und See schweifen lassen. Die Große Kaskade ... weiter

Reizvolle Bautenvielfalt an der Schloßstraße: Historisches Rathaus und vielversprechender Kreisel.

Bewegung rund um die Schloßstraße

Informationsveranstaltung mit Bürgernähe

In einer informativen Veranstaltung bekamen Bürger die Gelegenheit, zu erfahren, wie es in Steglitz weitergeht. So erfuhren sie an dem von Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski initiierten Abend im Rathaus Steglitz einiges über die Zukunft des Steglitzer Kreisel als Wohnturm, über den Stand des sozusagen vor der Tür stattfindenden U-Bahn-Baugeschehens und über die Sofortmaßnahmen an der ... weiter

Foto: Manuel Tennert / Evangelisches Krankenhaus Hubertus

Zeit zum „Danke!“ sagen

Stehende Ovationen für Pflegekräfte im Evangelischen Krankenhaus Hubertus

Am 7. Mai um 14 Uhr wurde die friedliche Ruhe im Park des Evangelischen Krankenhauses Hubertus durch einen tosenden Jubel unterbrochen: Gut 100 Patienten, Ärzte, Mitarbeitende, Freunde und Gäste hatten sich versammelt und applaudierten eine Minute lang für ihre Pflegekräfte. Mit der Aktion soll ein sichtbares und vor allem hörbares Zeichen gesetzt werden – ein Zeichen der Aufmerksamkeit, des Dankes und ... weiter

Lisa Marei Schmidt: Leiterin des Brücke Museum.

Brücke Museum: Start in eine neue Ära

Museums-Leiterin Lisa Marei Schmidt setzt Akzente

Seit dem 1. Oktober 2017 ist die Kunsthistorikerin und Kuratorin Lisa Marei Schmidt neue Leiterin des Brücke-Museums, das sie wiedererwecken und hin zu mehr Lebendigkeit für Alt und Jung weiterentwickeln will. In die neue Ära startete das Museum nun nach kurzer Umbauphase im Mai 2018 anlässlich seines 50-jährigen Jubiläums mit der Ausstellung „Ein Künstlermuseum für Berlin: Karl ... weiter

Maroder Bahnhof Lichterfelde Ost wird saniert

Anfang Juli gehen die Arbeiten weiter

Viele Lichterfelder ärgern sich über den Anblick des denkmalgeschützten Bahnhofsgebäudes, das stark sanierungsbedürftig ist. So stürzte bereits 2013 ein großes Stück Putz von der Decke. Seitdem ist sie sicherheitshalber abgedeckt und wartet auf ihre Sanierung. Die lässt jedoch noch auf sich warten, denn andere Bereiche gehen vor. Schon 2017 begannen die bauvorbereitenden Arbeiten. Im Winter ging ... weiter

Bezirks-Magazine

Die Bezirksausgaben des Gazette Verbrauchermagazins erscheinen monatlich - mit redaktionellem Lokalteil, auf Hochglanz und im praktischen DIN-A4-Format.

Bezirksausgaben

Anzeigenpreise

Ortsteil-Journale

Neben der monatlich erscheinenden Gazette im DIN-A4-Format gibt es seit 2011 Ortsteil-Journale im handlichen DIN-A5-Format. Die Journale erscheinen alle zwei Monate und enthalten Berichte und Informationen aus den Ortsteilen sowie einen informativen Gesundheitsteil.

Ortsteilausgaben

Anzeigenpreise