Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale

Weihnachtsmärkte rund um Charlottenburg-Wilmersdorf

Vom romantischen Schloss bis in den hohen Norden

Alle Jahre wieder: Ab Ende November beginnen die Weihnachtsmärkte, Vorfreude auf die festliche Zeit zu verbreiten. Die Großen können bis Ende Dezember besucht werden, die Kleineren – oft von Kirchengemeinden organisiert – finden an den Adventswochenenden statt. Die große Auswahl lässt kaum Wünsche offen. Verzaubert am Schloss Einer der größeren Weihnachtsmärkte in Berlin und ... weiter

Akku aufladen? Am U-Bahnhof Krumme Lanke kein Problem. Foto: Christian Zech

Südwestlichste Elektrosäule Berlins

KLIG sorgt für Ladestation am Alfred-Grenander-Platz

Erneut hat sich die KLIG (Krumme Lanke Interessen Gemeinschaft) für eine Neuerung in Steglitz-Zehlendorf eingesetzt. Seit Juni 2016 bemüht sich ihr Gründer Christian Zech um eine öffentliche Ladesäule für Elektromobilität am U-Bahnhof Krumme Lanke. Der Aufbau und der Betrieb der Säule sind Teil der berlinweiten Aktion be emobil zur Errichtung von Ladesäulen. Seit Mitte Oktober steht die Säule ... weiter

Geschenktipp für Wanderfreunde

Die beliebtsten Berliner Waldwanderungen

Zu Fuß die Natur genießen – dazu müssen Berliner nicht weit fahren. Sowohl in der Stadt als auch im Umland kann man viele Wanderungen in Angriff nehmen. Das neue Buch „Auf Försters Wegen – Die schönsten Berliner Waldwanderungen“ beschreibt Autor Thorsten Wiehle 42 attraktive Strecken, die auch untereinander kombiniert werden müssen. Es geht vom Revier Ützdorf im hohen Norden bis in ... weiter

Kunst und Kneipe: Bei Kunst im Fenster lässt sich Westend mal anders erleben. Foto: Family & Friends e. V.

Flanieren mit Kunstgenuss

Kunst im Fenster macht die Reichsstraße zur Galerie

Einkaufen mit Kunstgenuss im Voradvent: Unter dem Titel „KUNST im FENSTER – die Reichsstraße wird zur Galerie“ wird die beliebte Einkaufsstraße in Westend zur temporären Kunstmeile. Zwischen Theodor-Heuss-Platz und Brixplatz, vorbei am traditionsreichen Kaffeehaus und kultiger Künstlerkneipe kann der Flaneur in Geschäftsräumen und Schaufenstern bewundern, was Charlottenburg künstlerisch zu ... weiter

Der Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche öffnet am 27. November.

Vom Weihnachtsmarkt zum Symbol

Am 19. Dezember wird das Mahnmal an der Gedächtniskirche eingeweiht

Die Zeiten, zu denen der Berliner Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche ein Weihnachtsmarkt wie jeder andere war, sind seit dem 19. Dezember des vorigen Jahres vorbei. Der hinterhältige Anschlag, bei dem zwölf Menschen ums Leben kamen, hat sich fest in die Erinnerung gebrannt. Aus diesem Anlass wird am 19. Dezember dieses Jahres ein Mahnmal zum Gedenken an die Opfer eingeweiht. Der Weihnachtsmarkt bleibt an diesem Tag ... weiter

Peter Nehring (r.) und Harald Nuding – seit vielen Jahren dem Verein und der Körperkultur verbunden. Fotos Lorenz/VFK

Verein für Körperkultur Berlin-Südwest e. V. (VfK)

FKK, Sport und Spaß im Landschaftsschutzgebiet

Wer es nicht kennt, findet es kaum, das vereinseigene Gelände am Ostpreußendamm 85 B. Im Landschaftschutzgebiet direkt am Teltowkanal gelegen, bietet das rund 40.000 Quadratmeter große Areal am südwestlichen Berliner Stadtrand den FKK-Freunden genügend Raum, um in Luft und Sonne mit unbekleideter Haut Sport und Spiel ungehindert zu genießen. Obwohl in einigen Sportarten auch hier die Sportkleidung ... weiter

Symbolische Scheckübergabe an Dr. Richard Jähnke (dritter v. rechts). Fotos Lorenz/Knauer

KNAUER: Vom heimischen Küchentisch in die weite Welt

Vor 55 Jahren begann eine besondere Erfolgsgeschichte

Am 2. Oktober, nur drei Tage nach dem runden Geburtstag von Roswitha Knauer, gab es schon wieder guten Grund zum Feiern: Die KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH beging im Rahmen eines ebenso informativen wie feierlichen Festaktes ihr 55-jähriges Jubiläum, zu dem Geschäftsführerin Alexandra Knauer und ihre Eltern, die Firmengründer Roswitha und Dr.- Ing. Herbert Knauer, im Zehlendorfer blauen ... weiter

Der Botanische Garten in märchenhaftem Gewand. Foto: Sven Bayer

Weihnachtszauber im Botanischen Garten

Christmas-Garden mit festlichen Lichtinstallationen und Eisbahn

Winterwunderland – ab dem 16. November kann der Botanische Garten einmal ganz anders erlebt werden. Mit unzähligen Lichtern und geheimnisvollen Wesen zeigt er sich von seiner romantischen Seite. Der Christmas Garden beeindruckt auf dem etwa zwei Kilometer langen Rundweg mit zahlreichen Lichtinstallationen. Am Eingang Unter den Eichen begrüßt ein riesiger Weihnachtsbaum die Besucher. Der Schneeflockenteich, ... weiter

Bezirks-Magazine

Die Bezirksausgaben des Gazette Verbrauchermagazins erscheinen monatlich - mit redaktionellem Lokalteil, auf Hochglanz und im praktischen DIN-A4-Format.

Bezirksausgaben

Anzeigenpreise

Ortsteil-Journale

Neben der monatlich erscheinenden Gazette im DIN-A4-Format gibt es seit 2011 Ortsteil-Journale im handlichen DIN-A5-Format. Die Journale erscheinen alle zwei Monate und enthalten Berichte und Informationen aus den Ortsteilen sowie einen informativen Gesundheitsteil.

Ortsteilausgaben

Anzeigenpreise