Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale
Ewald Mataré: Kleine Liegende Kuh (1929), Copyright: Museum Kurhaus Kleve – Ewald Mataré-Sammlung, Kleve, Deutschland.  Foto: Annegret Gossens, Kleve, VG-Bild-Kunst, Bonn 2018.

„Im Moment“ und „Was war Europa“

Kunsthaus Dahlem mit zwei neuen Ausstellungen

Das Kunsthaus Dahlem hat in den nächsten Monaten gleich zwei Ausstellungen in ihren Räumen am Käuzchensteig 12. „Im Moment“ zeigt Werke des Künstlers Karol Broniatowski. Das künstlerische Schaffen des Bildhauers Karol Broniatowski, geboren 1945 in Łódź, kreist um die figürliche Plastik. Ausgehend vom künstlerischen Material liegt sein Interesse auf dem Prozessualen, der Haptik und dem ... weiter

Alt-Berlin für einen Tag

Die Antikmeile in der Suarezstraße am 1. September

Darf es etwas Schickes aus der Biedermeierzeit sein? Oder werden Stühle zum Tisch aus den 1920er-Jahren gesucht? Die Antikmeile in der Suarezstraße hat nicht nur bei Charlottenburgern einen festen Platz im Kalender. Die Veranstaltung, die in diesem Jahr bereits zum 17. Mal stattfindet, ist ein Besuchermagnet weit über Berlin hinaus. Es ist kein Zufall, dass dieses Event der ganz anderen Art ausgerechnet in der ... weiter

Amerikanische Faulbrut gefährdet Bienenvölker

In den Nachbarbezirken Charlottenburg-Wilmersdorf und Neukölln sind Sperrbezirke aufgrund des Ausbruchs der Amerikanischen Faulbrut (AFB) bei Bienenvölkern festgelegt worden. Nach derzeitigem Kenntnisstand ist der Bezirk Tempelhof-Schöneberg, trotz angrenzender Sperrgebiete, derzeit nicht betroffen. Jeder Seuchenverdacht auf Bienenstandorten im Bezirk Tempelhof-Schöneberg soll umgehend mitzuteilt werden Tel. 90277-7371 ... weiter

Qin Yufen „Leben“

Ausstellung in der Schwartzschen Villa

Die aktuelle Ausstellung der international renommierten chinesischen Gegenwartskünstlerin Qin Yufen (*1954) in der Schwartzschen Villa präsentiert zwei neue Installationen, die in speziellem Bezug zum Präsentationsort stehen und aus Qins Werk bekannte Materialien wie Bambus, Stacheldraht und Seide aufweisen, wie sie derzeit u.a. in ihrer Arbeit „Making Paradise“ im Museum Hamburger Bahnhof zu sehen sind. Den ... weiter

Sr. M. Sibylla Kołtan überreicht Sr. M. Cordula Klafki ein  „Licht der Hoffnung“.

130 Jahre Marienschwestern in Berlin

Katholische Ordensgemeinschaft zog von Mitte nach Lankwitz

Mit einem feierlichen Dankgottesdienst und einem Grillfest für die Mitarbeiter ihrer Einrichtungen haben die Marienschwestern das 130-jährige Wirken ihrer Kongregation in Berlin gefeiert. Die katholische Ordensgemeinschaft ist bereits seit 1888 in Berlin aktiv und betreibt neben dem St. Marien-Krankenhaus in Lankwitz Pflegeeinrichtungen in Kreuzberg, Karlshorst und Luckenwalde. Beim Festtag im Kloster St. Augustinus in ... weiter

Saiten-Eensemble Steglitz. Foto: SESt

35 Jahre Saiten-Ensemble Steglitz

Mit Michael Kubik in die nächste Ära

Das 15-köpfige Ensemble – davon sieben Frauen – begeistert mit seinen Zupfinstrumenten Mandoline, Mandola, Bass und Gitarre seit bereits 35 Jahren weit über den Bezirk Steglitz-Zehlendorf hinaus die Musikfreunde: Nun beginnt eine weitere Ära: Nach 11 Jahren will Walter-Thomas Heyn etwas kürzer treten und hat mit dem Dirigentenstab die Leitung des Ensembles im Mai an Michael Kubik übergeben. Doch ... weiter

Christoph Gröner – immer in Bewegung. Foto:CG

Der Mann, der den Kreisel bezwingt

Bauunternehmer Christoph Gröner braucht die Herausforderung

Um fit zu bleiben, rennt er in fünf Minuten die 600 Stufen der 30 Kreisel-Etagen bis nach oben. Demnächst wird er es in weniger als fünf Minuten schaffen. Und beim nächsten Halbmarathon will er die Strecke unter zwei Stunden laufen. Christoph Gröner (50), Bauunternehmer und Gründer der CG-Immobiliengruppe sucht die Herausforderung. Einmal mehr gefunden hat er sie mit dem Steglitzer Kreisel, der langsam ... weiter

Das neue Mosaik.

Podium an der Gedächtniskirche hat sein buntes Mosaik zurück

Terrakotta- und Betonscheiben zieren den nördlichen Teil des Plateaus

Seit Anfang Juni ist das Podium der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche wieder ein Blickfang – zumindest teilweise: Ein Mosaik aus 16.415 unterschiedlich großen roten und dunkelgrauen Terrakotta- sowie 1657 Betonscheiben ziert den nördlichen Teil des Plateaus, auf dem die denkmalgeschützten Kirchgebäude stehen. Seit Juli 2017 wird das Podium grundsaniert und im ursprünglichen Erscheinungsbild ... weiter

Bezirks-Magazine

Die Bezirksausgaben des Gazette Verbrauchermagazins erscheinen monatlich - mit redaktionellem Lokalteil, auf Hochglanz und im praktischen DIN-A4-Format.

Bezirksausgaben

Anzeigenpreise

Ortsteil-Journale

Neben der monatlich erscheinenden Gazette im DIN-A4-Format gibt es seit 2011 Ortsteil-Journale im handlichen DIN-A5-Format. Die Journale erscheinen alle zwei Monate und enthalten Berichte und Informationen aus den Ortsteilen sowie einen informativen Gesundheitsteil.

Ortsteilausgaben

Anzeigenpreise