Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale

Große Kaskade am Lietzensee

Brunnen im Lietzenseepark verbindet Ökologie und Erholung

Das gemütliche Plätschern lässt die Laute der Großstadt verschwinden: Aus dem halbrunden Becken fließt das Wasser durch sieben Kaskadenbecken in den Lietzensee. Die Große Kaskade am südlichen Ende des Lietzenseeparks ist ein Treffpunkt für alle, die die Ruhe schätzen. Hier kann man die Sonne genießen und den Blick über Brunnen und See schweifen lassen. Die Große Kaskade ... weiter

Reizvolle Bautenvielfalt an der Schloßstraße: Historisches Rathaus und vielversprechender Kreisel.

Bewegung rund um die Schloßstraße

Informationsveranstaltung mit Bürgernähe

In einer informativen Veranstaltung bekamen Bürger die Gelegenheit, zu erfahren, wie es in Steglitz weitergeht. So erfuhren sie an dem von Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski initiierten Abend im Rathaus Steglitz einiges über die Zukunft des Steglitzer Kreisel als Wohnturm, über den Stand des sozusagen vor der Tür stattfindenden U-Bahn-Baugeschehens und über die Sofortmaßnahmen an der ... weiter

Foto: Manuel Tennert / Evangelisches Krankenhaus Hubertus

Zeit zum „Danke!“ sagen

Stehende Ovationen für Pflegekräfte im Evangelischen Krankenhaus Hubertus

Am 7. Mai um 14 Uhr wurde die friedliche Ruhe im Park des Evangelischen Krankenhauses Hubertus durch einen tosenden Jubel unterbrochen: Gut 100 Patienten, Ärzte, Mitarbeitende, Freunde und Gäste hatten sich versammelt und applaudierten eine Minute lang für ihre Pflegekräfte. Mit der Aktion soll ein sichtbares und vor allem hörbares Zeichen gesetzt werden – ein Zeichen der Aufmerksamkeit, des Dankes und ... weiter

Lisa Marei Schmidt: Leiterin des Brücke Museum.

Brücke Museum: Start in eine neue Ära

Museums-Leiterin Lisa Marei Schmidt setzt Akzente

Seit dem 1. Oktober 2017 ist die Kunsthistorikerin und Kuratorin Lisa Marei Schmidt neue Leiterin des Brücke-Museums, das sie wiedererwecken und hin zu mehr Lebendigkeit für Alt und Jung weiterentwickeln will. In die neue Ära startete das Museum nun nach kurzer Umbauphase im Mai 2018 anlässlich seines 50-jährigen Jubiläums mit der Ausstellung „Ein Künstlermuseum für Berlin: Karl ... weiter

Maroder Bahnhof Lichterfelde Ost wird saniert

Anfang Juli gehen die Arbeiten weiter

Viele Lichterfelder ärgern sich über den Anblick des denkmalgeschützten Bahnhofsgebäudes, das stark sanierungsbedürftig ist. So stürzte bereits 2013 ein großes Stück Putz von der Decke. Seitdem ist sie sicherheitshalber abgedeckt und wartet auf ihre Sanierung. Die lässt jedoch noch auf sich warten, denn andere Bereiche gehen vor. Schon 2017 begannen die bauvorbereitenden Arbeiten. Im Winter ging ... weiter

Mit viel Licht verwöhnt das Victoriahaus seine Bewohner. Foto: Chr. Hillmann-Huber BGMG

Victoria schwimmt wieder im Botanischen Garten

Riesenseerose ins sanierte Victoriahaus zurückgekehrt

Ein besonderer „Victoria-Sommer 2018“ erwartet die Besucher im Botanischen Garten, der unterschiedlichste Veranstaltungen rund um die Victoria-Riesenseerose bereithält. Bereits kräftig darauf hin wächst die Königin der Wasserpflanzen, die eigentlich in Südamerika am Amazonas beheimatet ist. Im aufwendig sanierten, historischen und denkmalsgeschützten Gewächshaus hat sie das 75.000 Liter ... weiter

Foto: Isabelle Van Groeningen, Kay Penslak

Zehn Jahre Königliche Gartenakademie

Vom verwilderten Grundstück zum Pflanzenparadies

Ein historischer Ort, in dem die Gewächshäuser verfielen und das Gras die Wege überwucherte – so fanden Gabriella Pape und Dr. Isabelle Van Groeningen die einstige „Königliche Gärtner-Lehranstalt“ im Jahr 2005 vor. Trotz aller Widrigkeiten sahen sie hier den Ort vor sich, an dem sie ihren Traum von einer Gartenschule und professioneller Gartengestaltung verwirklichen konnten. Doch sie ... weiter

1. Kiezspaziergang mit der Bezirksbürgermeisterin

Geschichte und Zukunft von Zehlendorf Mitte gemeinsam erkunden

„Warum soll man gute Ideen nicht übernehmen?“ fragte Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski anlässlich des ersten von ihr und der Wirtschaftsförderung Steglitz-Zehlendorf initiierten Spazierganges durch Zehlendorfs Mitte. Was sich in anderen Bezirken bereits länger großer Beliebtheit erfreut, ist nun auch im Berliner Südwesten angekommen: In regelmäßig stattfindenden ... weiter

Bezirks-Magazine

Die Bezirksausgaben des Gazette Verbrauchermagazins erscheinen monatlich - mit redaktionellem Lokalteil, auf Hochglanz und im praktischen DIN-A4-Format.

Bezirksausgaben

Anzeigenpreise

Ortsteil-Journale

Neben der monatlich erscheinenden Gazette im DIN-A4-Format gibt es seit 2011 Ortsteil-Journale im handlichen DIN-A5-Format. Die Journale erscheinen alle zwei Monate und enthalten Berichte und Informationen aus den Ortsteilen sowie einen informativen Gesundheitsteil.

Ortsteilausgaben

Anzeigenpreise