Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale

Farbspiele am Bahnhof Wannsee

Neues Beleuchtungskonzept sorgt für wechselnde Eindrücke

Ein Bahnhof im neuen Glanz: Nachdem der Bahnhof Wannsee eine Verschönerungskur hinter sich hat, bei der er frisch gestrichen und auch sonst hübscher gemacht wurde, soll ein neues Beleuchtungskonzept für Abwechslung sorgen. Mit versteckt angebrachten LEDs wird das Innere der zwölf Meter hohen Bahnhofshalle in verschiedenen Farben angestrahlt. Am häufigsten ist grün zu sehen, dass die in dem ursprünglichen ... weiter

Wenn das Schleusenwärterhäuschen geöffnet ist, kann man fast hautnah beim Schleusen der Schiffe dabei sein.

Wohlfühlort Kleinmachnow

Engagement für Museum, Kultur und Natur

Kultur, Natur, Sport – Kleinmachnow hat viel zu bieten, doch eins fehlt nach Ansicht einiger engagierter Einwohner: Kleinmachnow braucht ein Museum. Der Standort ist noch unklar, die Initiatoren favorisieren das frühere Verkaufsbüro von Adolf Sommerfeld in der Karl-Marx-Straße 117. Dieser geschichtsträchtige Ort ist fast unverändert erhalten und erinnert an die Zeit, als der Bau der Siedlungshäuser in ... weiter

Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler (5. von rechts) auf dem Sommerfest der Unternehmerinnen. Foto: Wirtschaftsförderung

Frauenpower im Café Pausini

Sommerfest des Unternehmerinnennetzwerks

Am ersten Augustwochenende besuchte Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler das diesjährige Sommerfest des Unternehmerinnennetzwerks im Café Pausini. Nach über einer Dekade wurde in diesem Sommer der alte Vorstand verabschiedet. Als Beate Challakh vor über zehn Jahren den Bezirk um Unterstützung für die Gründung des Unternehmerinnennetzwerks in Tempelhof-Schöneberg bat, fiel das bei der ... weiter

32. Fest der Nationen 2017

Vom 8. bis 10. September wird auf dem Prager Platz gefeiert

Als großes Bezirksfest ist das Fest der Nationen längst ein fester Bestandteil des Jahres in Charlottenburg-Wilmersdorf geworden. Wir feiern ein Fest der Völkerverständigung und des friedlichen Zusammenlebens vieler Nationen in unserer Stadt. Es ist zugleich ein Kiezfest für die Anwohnerinnen und Anwohner und ein internationales Fest für viele Gäste aus Berlin und anderswo, ein Fest vieler Nationen für ... weiter

Rund um die Kirche Zum Guten Hirten wird gefeiert.

Herbstfest Friedenau

Am 16. September wird gefeiert

Ein ungewohntes Bild: Rund um die Kirche Zum Guten Hirten auf dem Friedrich-Wilhelm-Platz stehen Stände mit einem bunten und informativen Angebot. Das Herbstfest findet in diesem Jahr bereits zum 32. Mal statt und wird vor allem von der Jugendarbeit der Kirche auf die Beine gestellt. Es hat sich zu einem festen Treffpunkt in Friedenau entwickelt. Hier werden alte Freundschaften wieder aufgefrischt und neue geschlossen. Einfach mal ... weiter

Auf dem Kürbisfest sind Kürbisse in vielen Farben und Formen zu sehen – auch als fantasievolle Figuren.

Die bunte Welt des Kürbis

18. Schöneberger Kürbisfest auf der Akazienstraße

Ein Klassiker unter den zahlreichen Straßenfesten der Stadt. Das Schöneberger Kürbisfest zieht immer mehr Besucher aus ganz Berlin und dem Umland an. Bei der Veranstaltung ist es über die Jahre gelungen, den Kiez-Charakter zu bewahren. Hauptattraktion sind natürlich die ca. 12000 Kürbisse in vielen verschiedenen Farben und Formen. Einige von ihnen werden als fantasievolle Figuren oder Mosaike zusammengestellt. Sie ... weiter

Bibliotheken mit neuem digitalen Filmangebot

Die Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB) bieten ab sofort mit dem neuen Portal „Filmfriend“ das erste Video-On-Demand-Filmportal speziell für Bibliotheken. „Filmfriend“ wurde gemeinsam vom Projekt „Digitale Welten“ des VÖBB und der filmwerte GmbH (Babelsberg) entwickelt. Das Portal bietet ein attraktives Filmangebot mit über 500 Spielfilmen, Dokumentationen, Serien und ... weiter

Behutsame Sanierung oder Neugestaltung? Um den Olivaer Platz wird seit Jahren gestritten.

Der Olivaer Platz und viele Meinungen

Proteste beim symbolischen Spatenstich

Einst der modernste Platz in Berlin und Umgebung – heute ein Zankapfel. Seit 2011 wird schon um die Neugestaltung des Olivaer Platzes gestritten. Nach den neuen Entwürfen sollten die 123 Parkplätze genauso wie die bisher gewachsene Flora und Fauna verschwinden. Anwohner und Geschäftsleute waren nicht einverstanden und gründeten eine Bürgerinitiative. Diese fordert den Erhalt der Parkplätze und eine ... weiter

Bezirks-Magazine

Die Bezirksausgaben des Gazette Verbrauchermagazins erscheinen monatlich - mit redaktionellem Lokalteil, auf Hochglanz und im praktischen DIN-A4-Format.

Bezirksausgaben

Anzeigenpreise

Ortsteil-Journale

Neben der monatlich erscheinenden Gazette im DIN-A4-Format gibt es seit 2011 Ortsteil-Journale im handlichen DIN-A5-Format. Die Journale erscheinen alle zwei Monate und enthalten Berichte und Informationen aus den Ortsteilen sowie einen informativen Gesundheitsteil.

Ortsteilausgaben

Anzeigenpreise