Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale
BVG, Bezirk und Freie Universität freuen sich über die gefundene Lösung.

Großer Bahnhof anlässlich der Umbenennung

Der U-Bahnhof Thielplatz heißt jetzt Freie Universität – Thielplatz

Strahlende Gesichter am 8. Dezember 2016, ein großer Erfolg für den Präsidenten der Freien Universität Berlin, Prof. Dr. Peter-André Alt und seine Unterstützer: Nach zehn Jahren beharrlicher Lobbyarbeit durch die Freie Universität Berlin, wurde der oberirdisch gelegene Dahlemer U-Bahnhof Thielplatz der Linie U3 nun in Freie Universität – Thielplatz pünktlich zum ... weiter

alpha-nova werkstattTHEATER

Großes Theater trotz kleinen Budgets

Ein wenig suchen muss der Theatergast schon, um das kleine, aber feine alpha-nova werkstattTHEATER in der Steglitzer Albrechtstraße 28 zu finden. Doch es lohnt sich durchaus, diese minimale Verzögerung auf sich zu nehmen: Denn in den renovierten Kellerräumen der Brunnenhof Senioreneinrichtung präsentiert sich – hat man erst einmal den Hof, der reichlich Parkplätze bietet, und die beleuchtete Treppe hinter ... weiter

Bezirksstadträtin Christiane Heiß lässt die Busspur räumen. Foto: BA

Falschparker blockieren Busspur

Bezirksstadträtin Christiane Hess fordert eine Umverteilung des Straßenraumes zugunsten des ÖPNV

Am 13. Dezember räumte das Ordnungsamt mit Unterstützung der BVG und der Polizei von 14.30 bis 16.30 Uhr die Busspuren in der Hauptstraße von widerrechtlich parkenden Fahrzeugen. Die neue Bezirksstadträtin Christiane Heiß überzeugte sich vor Ort von der flächendeckenden Missachtung des Parkverbotes in der Busspur. Innerhalb von zwei Stunden wurden über 100 Anzeigen erstattet und elf Fahrzeuge ... weiter

Ensemble Baroque der UdK Berlin. Foto: UdK

Kammermusiksaal Friedenau

Wo Freunde Alter Musik zusammenkommen

Eine wichtige musikalische Facette, die Alte Musik, hat in dem wilhelminischen großbürgerlichen Wohnhaus in der Isoldestraße 9 ein originalgetreues Umfeld gefunden, um als Unterrichts- und Aufführungsstätte Studenten, Künstler und Publikum in stilvollem Ambiente aufzunehmen. Der Kammermusiksaal Friedenau liegt im Erdgeschoss des zwischen 1905 und 1907 von Ladislaus Nowak erbauten Wohnhauses, das als ... weiter

Evangelische Kirche Schlachtensee am Heinrich-Albertz-Platz.

Nikolassee & Schlachtensee extra

Gibt es überhaupt Schlachtensee?

Wie selbstverständlich heißt dieses Journal: Nikolassee & Schlachtensee extra, aber gibt es überhaupt Schlachtensee? Nikolassee ist ein offizieller Ortsteil und findet sich so auf jedem Stadtplan, aber „Schlachtensee“ ohne Zusatz West oder Ost taucht nicht einmal als Ortslage auf Karten auf. Offiziell hatte der ehemalige Bezirk Zehlendorf vier Ortsteile: Zehlendorf, Dahlem, Nikolassee und Wannsee. Schlachtensee ... weiter

Foto: Eckener-Gymnasium

Tag der Offenen Tür im Eckener-Gymnasium

Die Profile MINT und Bandklasse stellen sich vor

Kann man in der Schule wirklich Schlagzeug lernen? Wie programmiert man einen Roboter? Was macht man in einer Bandklasse genau? Und was bedeutet eigentlich MINT? Antworten auf diese Fragen gibt es am Tag der Offenen Tür im Eckener-Gymnasium in der Kaiserstraße 17-21 in Mariendorf. Am 19. Januar 2017 werden dort von 16 bis 19 Uhr die beiden besonderen Profile der Schule vorgestellt: die Bandklasse und der ... weiter

Auch Kirchen bringen die Stimmen des Sonari-Chors bestens zur Geltung. Fotos Sonari-Chor Berlin

Seit 60 Jahren gut bei Stimme

Sonari-Chor Berlin e. V. feiert Jubiläum

Die Freude am Gesang stand von Anfang an im Mittelpunkt – als der Sonari-Chor am 6. Januar 1957 in Schöneberg gegründet wurde, waren es zwölf gesangsfreudige Herren, die sich regelmäßig zu Proben trafen. Zu den Gründungsmitgliedern gehörten Gert Sell, der den Chor anfangs als Dirigent leitete, Tenor Otto Friebe und Heinz Bennewitz. Von Anfang an wurde darauf geachtet, rhythmische und populäre ... weiter

Foto: W.Garbas

Oh happy day!

10 Jahre Gospel Choir Marienfelde

Ende vergangenen Jahres feierte der rund 60 Mitglieder starke Gospel Choir Marienfelde unter der Leitung von Bernard Devasahayam („Bernie“) 10-jähriges Bestehen und hatte sich dazu etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Im Dorothee-Sölle-Gemeindehaus an der Waldsassener Straße 9, wo er sich sonst jeden Freitag ab 18 Uhr zur Probe trifft, lud er zum farbenfrohen Gospel-Diner. Reißend gingen die 120 ... weiter

Bezirks-Magazine

Die Bezirksausgaben des Gazette Verbrauchermagazins erscheinen monatlich - mit redaktionellem Lokalteil, auf Hochglanz und im praktischen DIN-A4-Format.

Bezirksausgaben

Anzeigenpreise

Ortsteil-Journale

Neben der monatlich erscheinenden Gazette im DIN-A4-Format gibt es seit 2011 Ortsteil-Journale im handlichen DIN-A5-Format. Die Journale erscheinen alle zwei Monate und enthalten Berichte und Informationen aus den Ortsteilen sowie einen informativen Gesundheitsteil.

Ortsteilausgaben

Anzeigenpreise