Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Gazette Zehlendorf November Nr. 11/2020

Gazette Zehlendorf

November Nr. 11/2020

Gazette für Zehlendorf, Nikolassee, Schlachtensee, Dahlem und Wannsee

zur Ausgabe Nr. 10/2020     zur Ausgabe Nr. 12/2020

Eingang zum Alliiertenmuseum an der Clayallee.Eingang zum Alliiertenmuseum an der Clayallee.

Vom Kino zum Museum

An der Clayallee kann Geschichte erlebt werden

Von Umzugskartons ist immer noch nichts zu sehen. Obwohl der Umzug des Alliiertenmuseums, derzeit noch im Gebäude des Kinos Outpost beheimatet, längst beschlossene Sache war. Bereits 2012 schien alles geregelt, doch nach der Flüchtlingswelle 2015 wurde der Hangar 7 in Tempelhof, in den das Museum mit Rosinenbomber, französischem Militäreisenbahnwaggon und vielem mehr einziehen wollte, für die Unterbringung ... weiter

Bechstein-Miniatur, erstes Sammelobjekt von Prof. Jankowiak. Foto: Jacqueline Lorenz

Prof. Jankowiak und sein außergewöhnliches Hobby

Rund 1.100 Mini-Flügel und -Klaviere geben bei dem Kriminalisten den Ton an

Kriminalistik und Klaviere? Für den Leitenden Kriminaldirektor a. D. und Dozenten Prof. Heinz Jankowiak in Berlin-Zehlendorf kein Problem. Er, der in seinem Berufsalltag am Landeskriminalamt Berlin und als Leiter der Abteilung „Delikte am Menschen“ tagtäglich mit Mord, Sexualdelikten, Kinderpornografie, Vermissten und Bränden konfrontiert war, schaffte sich als Ausgleich zu den belastenden ... weiter

Zehlendorf Jahrbuch 2021 erschienen

Beliebtes Sammlerobjekt im 25. Jahrgang

Mit seinen 15 Beiträgen aus allen Zehlendorfer Ortsteilen ist das Jahrbuch wieder eine einzigartige Kollektion an heimatgeschichtlichen Erinnerungen und Kostbarkeiten. Die Titelgeschichte hat diesmal das 75-jährige Bestehen des Hauses am Waldsee zum Thema. Die anderen Beiträge befassen sich mit den schönen, aber auch schrecklichen Seiten Zehlendorfer Heimatgeschichte. Da wird auf den Luftkrieg und seine Zerstörungen ... weiter

Der Bücherbus aus Salzburg ist eine Zwischenlösung.

Salzburger Bücherbus ergänzt Fahrbibliothek

Gebrauchter Bus der Stadtbibliothek Salzburg tourt durch Steglitz-Zehlendorf

Er ist rhododendronrot und usambaraviolett, hat fast 107.000 km auf dem „Buckel“ und ist dennoch bestens in Schuss: Ein alter Bücherbus der Stadtbibliothek Salzburg wird künftig in Steglitz-Zehlendorf unterwegs sein. Damit ersetzt er den 27 Jahre alten Bus der Fahrbibliothek, dem der Rost irreparable Schäden zugefügt hat. Seit dem Ende der Sommerferien konnte nur noch die Hälfte aller Haltestellen ... weiter

In der Paulusgemeinde werden Mahlzeiten für Bedürftige trotz Corona angeboten.

„Warmes Essen“ geht neue Wege

Aktion der Paulusgemeinde mit verändertem Angebot

Kostenloses Essen für Bedürftige, allerdings in diesem Jahr mit Abstand: In Coronazeiten ist alles etwas anders, aber die Evangelische Paulusgemeinde hält ihr Angebot „Warmes Essen“ für bedürftige Menschen in der Zehlendorfer Pauluskirche, Kirchstraße 6, 14163 Berlin, aufrecht. In diesem Jahr mit amtlich genehmigtem Hygienekonzept. Die Aktion, die mittlerweile gemeinsam mit der milaa gGmbH, ... weiter

Die Bürgermeisterkette

Entdeckungen im Heimatmuseum Zehlendorf

Es lohnt sich, mehr als einmal hinzusehen. Manches, was vom Besucher wenig beachtet wird, hat eine reiche Geschichte. Als „Exponat des Monats“ stellen wir Besonderheiten aus der Dauerausstellung vor. Das Heimatmuseum Zehlendorf im historischen Winkel an der Clayallee 355 hat zur Zeit sonntags und mittwochs von 11 bis 15 Uhr geöffnet. Es dürfen maximal 18 Personen gleichzeitig im Museum sein. Eine ... weiter

Kunstförderung

Antragsfrist bis 1. Dezember

Förderung für professionelle Kunstprojekte aller Sparten, die aus finanziellen Gründen nicht verwirklicht werden können, bietet der Fachbereich Kultur des Bezirksamts Steglitz-Zehlendorf. Bis zum 1. Dezember 2020 müssen die Anträge auf Gewährung einer Zuwendung beim Bezirksamt eingegangen sein. Eine Fachjury wird aus allen Anträgen eine Auswahl treffen, die im Jahr 2021 gefördert werden. ... weiter

SARS-CoV-2 Antikörper-Schnelltest, der in Côte d’Ivoire produziert werden wird. Foto: Das Labor

SARS-CoV-2-Antikörper-Schnelltests

KNAUER Tochtergesellschaft „Das Labor. GmbH“ produziert Tests an der Côte d‘Ivoire für Afrika

Die Zehlendorfer Firma KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH und ihre neue Tochtergesellschaft „Das Labor. GmbH“ arbeiten in einer Entwicklungspartnerschaft mit der Deutschen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH zusammen, um zuverlässige Corona-Antikörpertests in Subsahara-Afrika herzustellen. Die neue Produktionsstätte in Côte d‘Ivoire wird eine der ersten Einrichtungen in ... weiter

Carolina Böhm, Bezirksstadträtin für die Abteilung Jugend und Gesundheit. Foto: Uwe Steinert

Wort der Bezirksstadträtin für Jugend und Gesundheit

Steglitz-Zehlendorf November 2020

Liebe Bürgerinnen und Bürger, es freut mich, dass ich Ihnen an dieser Stelle meine Verantwortlichkeiten für den Bezirk Steglitz-Zehlendorf, unter anderem für das Gesundheits- und das Jugendamt näherbringen darf. Es wird niemanden verwundern, dass in diesem Herbst das Gesundheitsamt an erster Stelle steht: Wir erleben alle gemeinsam aktuell die zweite Welle einer Pandemie, in einer Dimension, die es so noch nicht ... weiter

U-Bahnhof Onkel Toms Hütte

Umbenennung Onkel-Tom-Straße

Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Steglitz-Zehlendorf diskutiert

Im Sommer 2020 startete der Profi-Basketballer und Berliner Moses Pölking eine Initiative zur Umbenennung des U-Bahnhofes Onkel Toms Hütte und der Onkel-Tom-Straße im Ortsteil Zehlendorf, da dieser Name rassistisch sei. Seither wird dieser Vorschlag in der Öffentlichkeit und in den Medien kontrovers diskutiert. Auch die Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf beschäftigt sich zwischenzeitlich mit diesem ... weiter

zur Ausgabe Nr. 10/2020     zur Ausgabe Nr. 12/2020