Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Gazette Schöneberg & Friedenau November Nr. 11/2021

Gazette Schöneberg & Friedenau

November Nr. 11/2021

Gazette für Schöneberg und Friedenau

zur Ausgabe Nr. 10/2021

Auf 5,5 Hektar bietet der Zukunftsort EUREF viel Interessantes.Auf 5,5 Hektar bietet der Zukunftsort EUREF viel Interessantes.

EUREF-Campus Berlin-Schöneberg

Innovationshotspot gibt der Lebensqualität eine Zukunft

Als der Architekt und Stadtplaner Reinhard Müller mit seinem Team der EUREF AG im Jahr 2008 das rund 5,5 Hektar große Gelände rund um den Schöneberger Gasometer als Reallabor der Energiewende und als Modellquartier für die klimaneutrale, ressourcenschonende und intelligente Stadt Berlin von morgen vorstellte, hatte der Vorstandsvorsitzende weitaus mehr vor, als ein bloßes Entwicklungszentrum für ... weiter

Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler (3. v. l.) beim Besuch am Lern- und Gedenkort Annedore und Julius Leber. Foto: BA Tempelhof-Schöneberg

Lottomittel für Lern- und Gedenkort

Unterstützung für die ehem. Kohlenhandlung von Annedore und Julius Leber

Gute Nachrichten vom Arbeitskreis „Lern- und Gedenkortes Annedore und Julius Leber“: Der Lottoausschuss hat für die Herrichtung des Lernortes 350.000 Euro in Aussicht gestellt, wenn auch vorbehaltlich der Erfüllung kleinerer Auflagen. Hierzu gehört die Prüfung der Realisierbarkeit des Vorhabens durch die Senatsverwaltung für Bauen und Wohnen sowie die Erteilung einer Baugenehmigung durch das Bezirksamt ... weiter

Wort der Bezirksbürgermeisterin

Tempelhof-Schöneberg November 2021

Liebe Leser_innen, nachdem uns der Oktober noch mit sonnigen Herbsttagen verwöhnt hat, beginnt mit dem November die dunkle Jahreszeit mit den Trauer- und Gedenktagen. Mit dem Anzünden der ersten Kerze am letzten Sonntag im November beginnt dann die schöne Adventszeit. Im letzten Jahr war diese sehr vom zweiten Lockdown geprägt. Ich hoffe sehr, dass wir dieses Jahr diese Zeit wieder mehr in Gemeinschaft verbringen ... weiter

Ein schwarz-weiß Foto von einem Kiosk „Meyer & Sohn Tabak“. Foto: André Kirchner

Handel und Wandel – Sonderausstellung im Schöneberg Museum

Fotografien von André Kirchner im Dialog mit historischen Ansichten

Die aktuelle Fotoserie von André Kirchner nimmt Schaufenster und Hauseingänge entlang der Potsdamer Straße und der Hauptstraße in den Blick. Begleitend dazu erzählen historische Ansichten von der Entwicklung dieser Einkaufsmeile. Sie rufen traditionsreiche Fachgeschäfte in Erinnerung, die heute aus dem Stadtbild verschwunden sind. Für die neue Schau im Schöneberg Museum hat André Kirchner 112 ... weiter

Die Gewinnerinnen in der „REC for Youth“-Kategorie aus der Partnerstadt Wuppertal. Von links nach rechts: Prisca Kinanga, Mariama Keita und Youmna Obeidi. Foto: Katja Uhl

Partnerstadt Wuppertal mit Doku Clip ausgezeichnet

Erfolgreiche Teilnahme am 30. REC Filmfestival

Trotz der andauernden Pandemiesituation waren die Partnerstädte des Bezirks aktiv beim 30. REC Kinder- und Jugend-Filmfestival dabei. Auf Einladung von Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler kamen Schüler und Lehrer des Keizer Karel Colleges aus Amstelveen, junge Vertreter des Kinder- und Jugendparlaments aus Levallois-Perret, Schüler des Gymnasiums Penzberg mit ihrer Lehrerin sowie jugendliche Vertreter des ... weiter

Ausgezeichnet mit der Verdienstmedaille: Hatice Alkan. Foto: Dilara Demir

Hatice Alkan, die kleine Frau mit den strahlenden Augen

Die Trägerin der Verdienstmedaille hat sich ihren Optimismus bewahrt

„Ich habe mich sehr über diese Anerkennung gefreut.- Ach, wie gerne hätte ich sie schon in jüngeren Jahren bekommen“, kommentiert Hatice Alkan ihre Auszeichnung, die sie in Form einer Verdienstmedaille am 22. August 2021 vom Bezirk Tempelhof-Schöneberg für ihr soziales, integratives und kulturelles Engagement in Projekten des Nachbarschaftsheim Schöneberg verliehen bekommen hat. Mit der ... weiter

Kampagnenstart der Zukunfts-Charta „Grüner Hirsch“

Die Charta der Nachhaltigkeit des Bezirks und seiner Unternehmen

Visionäre Unternehmen, Netzwerke und der Bezirk haben sich zusammengeschlossen. Gemeinsam sollen nachhaltiges regionales Wirtschaften und nachhaltiger Erfolg gesteigert werden. Nachhaltigkeit ist Innovationsmotor, beeinflusst Kaufentscheidungen und sorgt nicht zuletzt für innerbetriebliche Identifikation. Das ist vielen Unternehmen in Tempelhof-Schöneberg bereits klar. Ob Familienunternehmen, die schon immer nach den Prinzipien ... weiter

zur Ausgabe Nr. 10/2021