Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Gazette Schöneberg & Friedenau Oktober Nr. 10/2021

Gazette Schöneberg & Friedenau

Oktober Nr. 10/2021

Gazette für Schöneberg und Friedenau

zur Ausgabe Nr. 9/2021

Friedrich-Wilhelm-PlatzFriedrich-Wilhelm-Platz

150 Jahre Friedenau

1871 begann die Planung für den heutigen Ortsteil

Luftig, ländlich und mit Garten – das Ganze nur eine Stunde von Berlin-Mitte entfernt. So sollte die auf dem Reißbrett geplante Landgemeinde Friedenau, der Wohnsitz vieler Neubürger werden. Fabriken waren nicht erlaubt, um die Anwohner vor Lärm und schlechter Luft zu schützen. Allerdings sollte nicht jeder hier wohnen dürfen – hohe Mietshäuser und „Proletarierwohnungen“ durften ... weiter

„Breslauer Zwerg“ vor dem Friedenau. Foto: BA T-SC

„Breslauer Zwerg“ auf dem Breslauer Platz

Zwerg aus Wrocław am Rathaus Friedenau

Berlin pflegt seit langem enge Beziehungen zu Polen, sowohl auf regionaler als auch auf kommunaler Ebene. Über die vertraglichen Städtepartnerschaften hinaus konnte in den letzten Jahren im Rahmen der Oder-Partnerschaft (www.oder-partnerschaft.eu) ein enges Netz an Kontakten aufgebaut werden. Mit Wrocław (Breslau) verbindet Berlin mittlerweile ein sehr enger Kontakt. Das Jahr 2016, als Wrocław Europäische Kulturhauptstadt ... weiter

Wenn´s ums Mehl geht, Nicole Kamrath und ihr „Mehlstübchen“.

Nicole´s Mehlmanufaktur „Mehlstübchen“ macht Appetit

Sortiment verführt seit 15 Jahren zum Selbstbacken und Probieren

Für die beliebte Berliner Butterstulle bietet Nicole Kamrath in ihrem kleinen, aber feinen Schöneberger „Mehlstübchen“ beste Voraussetzungen, um sie zum Highlight einer jeden Brotmahlzeit werden zu lassen: Rund 60 Mehlsorten und Backmischungen warten in ihren Regalen darauf, in heimischen Backöfen zu knusprigem Bauernbrot, saftigem Ciabatta und fluffigem Baguette verbacken zu werden. Wer es aber nicht erwarten ... weiter

Wort der Bezirksbürgermeisterin

Tempelhof-Schöneberg Oktober 2021

Liebe Leser_innen, der Oktober steht vor der Tür und bringt uns hoffentlich noch schöne Herbsttage. Ich hoffe sehr, dass wir ohne erneuten Lockdown durch die kältere Jahreszeit kommen und schöne Veranstaltungen durchführen können. Freiheitsglocke 70 Jahre plus 1 Jahr wird unsere Freiheitsglocke im Turm des Rathauses Schöneberg am 24. Oktober 2021. Gerne hätten wir den ausgefallenen ... weiter

Grafik: Talente Check Berlin

Was will ich werden?

Stärken und Talente für spätere Berufswahl erkunden

Im August wurde der bundesweit einmalige Talente Check Berlin für alle Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen online gestellt. Der Talente Check ist ein außerschulischer Lernort, an dem Schülerinnen und Schüler in eine Art Spiele-Show entführt werden und dort ihre Talente, Stärken und Potenziale im Hinblick auf ihre spätere Berufswahl erkunden. Es handelt sich um ein gemeinsames Projekt der ... weiter

Touren durch Schöneberg

In der Veranstaltungsreihe Bezirkstouren gibt es im Oktober zwei Veranstaltungen: 23. Oktober, 13 Uhr: Sketchtour – Urban Sketching – skizzierte Momentaufnahmen. 31. Oktober, 13 Uhr: Graffiti – eine Street-Art-Tour durch den Bezirk. Für die Touren gilt eine begrenzte Teilnehmerzahl. Eine telefonische Voranmeldung unter Tel. 030-902 77 61 63 ist erforderlich. Bei der Anmeldung werden die Treffpunkte ... weiter

Eindrücke vom Kürbisfest 2017.

Kürbisfest in Schöneberg

Am 2. und 3. Oktober wird gefeiert

Das beliebte Herbstfest in Schöneberg ist auch in diesem Jahr wieder gesichert. Mit vielen herbstbunten Ideen wartet das Kürbisfest rund um die Akazienstraße auf. Die kunstvolle Kürbisausstellung, die zu den Highlights des Fests gehört, wird von vielen fleißigen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Jacobs Höfe aufgebaut. Diese beantworten auch gerne die Fragen der Besucher – egal, ob es um die ... weiter

Von links nach rechts: Mara Höhl, Sabine Daniel, Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler, Britta Starke, Julia Selge. Foto: BA T-SC

Netzwerk Alleinerziehende

Erster Schwerpunkt Netzwerkarbeit

Ende August fiel im Zirkuszelt CABUWAZI Tempelhof der Startschuss für das Netzwerk Alleinerziehende. Gemeinsam mit Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler und der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten Julia Selge lud die bezirkliche Koordinatorin für Alleinerziehende Britta Starke ein, um über die Situation von Alleinerziehenden zu diskutieren, und erste Schwerpunkte der Netzwerkarbeit zu setzen. Der ... weiter

Das AlliiertenMuseum erinnert an den Jahrestag des Viermächte-Abkommens. Historische Konferenztische bilden den musealen Ausgangspunkt. Foto: AlliiertenMuseum

50 Jahre Viermächte-Abkommen über Berlin

„Berlin – City of Relevance“ – neue Ausstellung im AlliiertenMuseum

Die Ausstellung „Berlin – City of Relevance“ erinnert an das historische Kalenderdatum und beschreitet zugleich neue Wege bei der Präsentation und Interpretation von historischen Objekten. Den musealen Ausgangspunkt bildeten drei historische Konferenztische, an denen das Viermächte-Abkommen ausgehandelt und unterzeichnet wurde, sie gehören der Sammlung des AlliiertenMuseums. Kuratiert wurde die Schau vom ... weiter

zur Ausgabe Nr. 9/2021