Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Gazette Charlottenburg November Nr. 11/2020

Gazette Charlottenburg

November Nr. 11/2020

Gazette für Charlottenburg und Westend

zur Ausgabe Nr. 10/2020

Er darf sich auf den Erfolg der Sanierungsmaßnahmen freuen – Graureiher am Lietzensee.Er darf sich auf den Erfolg der Sanierungsmaßnahmen freuen – Graureiher am Lietzensee.

Klare Sicht im Lietzensee

Seit Oktober wird saniert

Nicht mehr im Trüben fischen – der Erfolg der Sanierung des Lietzensees wird die ansässigen Reiher freuen, aber auch für erholungsuchende Zweibeiner eine Augenweide bieten. Die ersten Maßnahmen des umfassenden Sanierungsprogramms für den Lietzensee haben bereits Anfang Oktober 2020 begonnen. Im Rahmen des Parkpflegewerks für den Lietzenseepark wurde ein Gutachten zur Gewässerqualität des ... weiter

Zweite Friedrich-Wohnung im Neuen Flügel: Raumansicht der Gris-de-Lin-Kammer mit neuer Gemäldehängung. Foto: Franca Wohlt / SPSG

Friedrich der Große in Charlottenburg

Dauerausstellung im Neuen Flügel des Schlosses

Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) eröffnete im Neuen Flügel des Schlosses Charlottenburg eine Dauerausstellung. Sie stellt Friedrich den Großen (1712-1786) als Bauherrn des Neuen Flügels in den Mittelpunkt und präsentiert den bedeutenden Monarchen der preußisch-deutschen und europäischen Geschichte jenseits der gängigen Klischees. In jedem der 16 ... weiter

Derk Ehlert, Berliner Wildtierbeauftragter und Naturschützer.

Vorgestellt: Derk Ehlert, Wildtierexperte des Landes Berlin

In Zehlendorf fand er zur Natur

Der Mann ist ein Phänomen: Eben noch hat er Naturinteressierten das „wilde Berlin“ im Natur-Park Schöneberger Südgelände gezeigt, wo Bahngelände, Landschaftschutzgebiet und Naturschutzgebiet eine so reizvolle Symbiose bilden. Und nun – zeitlich genau getaktet – ist unser Gespräch mit Derk Ehlert, Wildtierexperte, Naturschützer und Sprecher der Senatsverwaltung für Umwelt, ... weiter

Schokoladen-Chillen mit Nougat & Co

Confiserie Walter setzt auf bewährte Qualität und frische Ideen

105 Jahre ist es her, dass Hugo E. Walter in der Tempelhofer Theodorenstraße 5a sein Unternehmen zur Herstellung feinster Schokoladenwaren gründete. Seitdem steht die Manufaktur für edelste Berliner Pralinen, Schokoladen und Gebäcke und hat die Marke Walter besonders für Nougat- und Marzipanspezialitäten seit Generationen zu einer festen Instanz im Berliner Westen werden lassen. Nun wird seit zwei ... weiter

Wort des Bezirksbürgermeisters

Charlottenburg-Wilmersdorf November 2020

Liebe Bürgerinnen und Bürger in Charlottenburg-Wilmersdorf! „Jetzt reifen schon die roten Berberitzen, alternde Astern atmen schwach im Beet“, die beiden Gedichtzeilen von Rainer Maria Rilke sind mir eingefallen, als ich jüngst zu einem Termin nach Kloster Lehnin fuhr. Im klaren Oktoberlicht sah ich viele Astern und volle Obstbäume. Die Schönheit des Herbsttags konnte aber nur kurz von dem ablenken, was ... weiter

Wohnen und studieren am Bahnhof Grunewald

Moses-Mendelssohn-Stiftung plant Campus nahe dem „Gleis 17“

Eine Erinnerung an mehr als 50 000 Menschen, die vom Bahnhof Grunewald aus in den Tod geschickt wurden: Nahe dem Ort, von dem aus die Menschen deportiert wurden, will die Moses-Mendelssohn-Stiftung einen Gedenkcampus erbauen lassen. Mit dem Projekt sollen Erinnerungsort, Forschungseinrichtung und Wohnraum für 150 Studenten kombiniert werden. In einem der drei Gebäude ist eine Ausstellung zur Geschichte des Mahnmals Gleis ... weiter

zur Ausgabe Nr. 10/2020