Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale
1909 wurde der Bahnhof Botanischer Garten eingeweiht. Archiv Jörg Becker Immobilien

Bahnhof unter Denkmalschutz

Gestaltung orientiert sich am Botanischen Garten

Viel Glas am Treppenaufgang: Das Aussehen des 1909 eröffneten Bahnhofs Botanischer Garten ist kein Zufall – die Architekten Gustav Erdmann und Ernst Spindler spielten damit auf die Gewächshäuser des nahen Botanischen Gartens an. Diese Bauweise übernahm man anschließend auch für die Treppenaufgänge anderer Bahnhöfe. Das monumentale Empfangsgebäude, heute Wohn- und Geschäftshaus, ist ... weiter

Blick auf die Bebauung am Kleistpark.Foto: zera berlin

BezirksTOUR: „Die Arbeit ist unsere Ehre“

Der Heinrich-von-Kleist-Park und seine Randbebauung weisen eine vielfältige Geschichte auf. Einst „Königlicher Botanischer Garten“ vor den Toren der Residenz Berlin, wurde er seit Anfang des 20. Jahrhunderts bevorzugter Verwaltungsstandort nahe des Zentrums der Hauptstadt. Der Ausbau wurde nach 1933 intensiviert, und bis heute sind „steinerne Zeugen“ des „Dritten Reiches“ erhalten geblieben. ... weiter

Für die Dahlem-Route kräftig in die Pedale treten.

Neue Dahlem Route – Highlight nicht nur für Rad-Touristen

Steglitz-Zehlendorf lädt zum Erradeln seiner Attraktionen

Entdecken, erleben und genießen: Egal, ob Stadt-Besucher, der von Berlins brodelnder Mitte und vom Rad aus Entspannung und Bezirks-Highlights im grünen Südwesten sucht, oder Einheimischer, der in seinem Ortsteil die Attraktionen mit dem Drahtesel ansteuern will: Die Ende Juni 2018 eröffnete Dahlemer Radroute spricht beide Radlergruppen an und bietet neben der für Mensch und Natur gleichermaßen gesunden ... weiter

Das Sommerfest in Steinstücken erfreut sich großer Beliebtheit. Foto: Elke Hammer

Sommerfest in Steinstücken

Natur und Kleintiere in der früheren Exklave

Der Bürgerverein Kleintierzucht und Naturfreunde 80 e. V. feiert auch in diesem Jahr wieder ein Sommerfest mit Freunden und Nachbarn auf dem Gelände Malergarten 6, 14109 Berlin! Am Samstag, den 18. August ab 10 Uhr gibt es ein buntes Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein. Natürlich kommt auch der Magen nicht zu kurz – für Essen und Trinken wird gesorgt. Das Team freut sich ... weiter

Hermann Rückwardt im Jahr 1870.

Ein Königlicher Hofphotograph in Lichterfelde

Hermann Rückwardt hatte sich auf Architekturfotografie spezialisiert

Brücken, Paläste, das Stadtschloss, Villen in der Berliner Umgebung und vieles mehr – die heute manchmal antiquarisch erhältlichen Fotos von Hermann Rückwardt laden zu einem Streifzug in das Berlin der Kaiserzeit ein. In einer Zeit, als die Fotografie wenigen Künstlern vorbehalten war, gehörte er zu den herausragenden Fachleuten. So sind seine Werke auch Bestandteil von Museumssammlungen. Besonders für ... weiter

Eine Baustelle und kein Ende?

Umbau des Alfred-Grenander-Platzes dauert viel länger als geplant

Die Baustelle vor dem U-Bahnhof Krumme Lanke schrumpft zwar zusehends und gibt den Blick auf den Alfred-Grenander-Platz frei, aber fertig ist sie noch immer nicht. Der Ursprungsplan sah den Beginn der Bauarbeiten für das Jahr 2016 vor. Der tatsächliche Start war erst im April 2017. Aber gerade das Ende der Bauarbeiten lässt auf sich warten, 5 Monate waren geplant, 15 sind es nun schon. Und das verantwortliche Bauunternehmen ... weiter

Blogger und TV-Moderator Riccardo Simonetti. Foto: andrea katheder / jungundjetzt e. V.

Riccardo Simonetti unterstützt JugendNotmail

Neuer Botschafter gegen Mobbing und für Selbstakzeptanz

Blogger und TV-Moderator Riccardo Simonetti ist neuer Botschafter von JugendNotmail, der Online-Beratung für Kinder und Jugendliche mit seelischen Problemen. JugendNotmail wurde bereits 2001 von dem Verein jungundjetzt e. V. ins Leben gerufen, der in der Chausseestraße in Wannsee ansässig ist. Im Rahmen seiner Botschafter-Rolle will Riccardo Simonetti dazu beitragen, dass Jugendliche in Lebenskrisen ihre Ängste ... weiter

Brandwand, 2015 von Alexander Steffen.

Kunst im Herrenhaus

CAMERA URBANA. Fotografische Perspektiven auf Landschaften in Berlin

Im Museum im Herrenhaus der Domäne Dahlem ist bis zum 16. September 2018 die Ausstellungsreihe KUNST IM HERRENHAUS zu sehen. Die Künstlerinnen und Künstler setzen sich mittels unterschiedlicher Techniken und Materialien mit den Themen Natur, Ökologie und Urbanität auseinander. Dabei geht es insbesondere um die heutige Beziehung zwischen Mensch und (Nutz-) Tier und das Spannungsverhältnis zwischen Stadt und ... weiter

Bezirks-Magazine

Die Bezirksausgaben des Gazette Verbrauchermagazins erscheinen monatlich - mit redaktionellem Lokalteil, auf Hochglanz und im praktischen DIN-A4-Format.

Bezirksausgaben

Anzeigenpreise

Ortsteil-Journale

Neben der monatlich erscheinenden Gazette im DIN-A4-Format gibt es seit 2011 Ortsteil-Journale im handlichen DIN-A5-Format. Die Journale erscheinen alle zwei Monate und enthalten Berichte und Informationen aus den Ortsteilen sowie einen informativen Gesundheitsteil.

Ortsteilausgaben

Anzeigenpreise