Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale
Saiten-Eensemble Steglitz. Foto: SESt

35 Jahre Saiten-Ensemble Steglitz

Mit Michael Kubik in die nächste Ära

Das 15-köpfige Ensemble – davon sieben Frauen – begeistert mit seinen Zupfinstrumenten Mandoline, Mandola, Bass und Gitarre seit bereits 35 Jahren weit über den Bezirk Steglitz-Zehlendorf hinaus die Musikfreunde: Nun beginnt eine weitere Ära: Nach 11 Jahren will Walter-Thomas Heyn etwas kürzer treten und hat mit dem Dirigentenstab die Leitung des Ensembles im Mai an Michael Kubik übergeben. Doch ... weiter

Christoph Gröner – immer in Bewegung. Foto:CG

Der Mann, der den Kreisel bezwingt

Bauunternehmer Christoph Gröner braucht die Herausforderung

Um fit zu bleiben, rennt er in fünf Minuten die 600 Stufen der 30 Kreisel-Etagen bis nach oben. Demnächst wird er es in weniger als fünf Minuten schaffen. Und beim nächsten Halbmarathon will er die Strecke unter zwei Stunden laufen. Christoph Gröner (50), Bauunternehmer und Gründer der CG-Immobiliengruppe sucht die Herausforderung. Einmal mehr gefunden hat er sie mit dem Steglitzer Kreisel, der langsam ... weiter

Das neue Mosaik.

Podium an der Gedächtniskirche hat sein buntes Mosaik zurück

Terrakotta- und Betonscheiben zieren den nördlichen Teil des Plateaus

Seit Anfang Juni ist das Podium der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche wieder ein Blickfang – zumindest teilweise: Ein Mosaik aus 16.415 unterschiedlich großen roten und dunkelgrauen Terrakotta- sowie 1657 Betonscheiben ziert den nördlichen Teil des Plateaus, auf dem die denkmalgeschützten Kirchgebäude stehen. Seit Juli 2017 wird das Podium grundsaniert und im ursprünglichen Erscheinungsbild ... weiter

JayJayBeCe in Concert.Foto: Christian Debus / JayJayBeCe

Jazzen bis der Griese kommt

JayJayBeCe und der Jazzmusiker sind ein starkes Team

Die JugendJazzBand Charlottenburg (JayJayBeCe) spielt sich europaweit in die Herzen der Jazz-Freunde. Nicht zu unterschätzen ist die Nachwuchsband, die Jazzmusiker, -komponist, -arrangeur und Zehlendorfer Christof Griese im Jahr 1987 als Musikpädagoge und Fachgruppenleiter „Jazz-Rock-Pop/Percussion“ an der Musikschule City West gegründet hatte. Mit dem Ziel, dem Publikum auch die Stücke begabter Berliner ... weiter

Eiserne Rüstung mit Treibarbeiten der Myochin-Schule, Edo-Zeit (18./19. Jhd.).  Foto: SAM Manfred Sackmann.

Samurai Art Museum in Zehlendorf

Die private Sammlung Janssen Berlin und ihre Schätze

Als Peter Janssen in den 70er-Jahren Stück für Stück der außergewöhnlichen Schätze aus der Samurai-Kunst zu sammeln begann, hätte er wohl nie gedacht, dass er damit einmal das größte private Museum zu diesem Thema füllen würde. Auf der neu bebauten Anlage des ehemaligen Oskar-Helene-Heims gewährt der Sammler nun seit Oktober 2017 im Untergeschoss seiner Senioreneinrichtung ... weiter

Beate Roll, stets mit einem Lächeln für die Sache unterwegs. Foto privat

Zehlendorferin, die motiviert

Mit Beate Roll raus aus dem Hamsterrad

Politik, Mittelstand, Frauen in Beruf und Handwerk – Themen, für die Beate Roll sich von jeher stark macht und woraus sie wertvolle Erfahrungen schöpfen konnte. In vielerlei Institutionen und Organisationen für die Sache engagiert, ist die Betriebswirtin im Handwerk seit 2017 nun auch Kreisvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung MIT. Hier sowie als Landesvorsitzende der Unternehmerfrauen im Handwerk ... weiter

Corin, Zoé und Thalia (v.l.): Sie sprachen sich für jugendfreundliche Museen aus.

Müde Museen – wache Jugendliche

3. Ideenwerkstatt Museen lieferte Ansätze

Zum dritten Mal luden Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf und Regionalmanagement Berlin SÜDWEST zu ihrer Ideenwerkstatt, die unter dem Titel „Müde Museen – Wache Museen“ zum ersten Mal im AlliiertenMuseum stattfand: Vor den gewohnten Räumlichkeiten für die Veranstaltungsreihe am Museumsstandort an der Lansstraße rüstete man am 28. Mai 2018 die Südseeschiffe zum Umzug Richtung Humboldt ... weiter

Visionen von der Teltowwerft von morgen. Grafik: Investa Real Estate/Axt./Rolv.

Auf der Teltowwerft andocken

Bauhistorisches Gelände mit Zukunft für Wohnen, Arbeiten und Freizeit

Ein Fischreiher erhebt sich bedächtig vom Rand des Seerosen-bewachsenen Hafenbeckens, Libellen tanzen im Sonnenlicht, und verschlafen blicken die ungeputzten Fensteraugen der einstigen Teltowwerft am südlichen Berliner Stadtrand auf den vorbeischlendernden Spaziergänger, der vom Ende der Zehlendorfer Sachtlebenstraße auf den Mauerweg am Teltowkanal wechselt. Schienen der einstigen Treidelbahn verschwinden unter Beton, um ... weiter

Bezirks-Magazine

Die Bezirksausgaben des Gazette Verbrauchermagazins erscheinen monatlich - mit redaktionellem Lokalteil, auf Hochglanz und im praktischen DIN-A4-Format.

Bezirksausgaben

Anzeigenpreise

Ortsteil-Journale

Neben der monatlich erscheinenden Gazette im DIN-A4-Format gibt es seit 2011 Ortsteil-Journale im handlichen DIN-A5-Format. Die Journale erscheinen alle zwei Monate und enthalten Berichte und Informationen aus den Ortsteilen sowie einen informativen Gesundheitsteil.

Ortsteilausgaben

Anzeigenpreise