Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale

U-Bahntunnel werden saniert

Baustelle auf der Kleiststraße

Unter dem Motto „Wir halten dicht“ macht die BVG macht ihre Infrastruktur fit für die Zukunft. Damit die U-Bahn auch in den nächsten Jahrzehnten zuverlässig durch die zum Teil über 100 Jahre alten Tunnel fahren kann, werden schon seit einigen Jahren schrittweise die Außendichtungen der unterirdischen Anlagen erneuert. Jetzt rücken die Bauarbeiter auf dem nächsten Abschnitt in der westlichen ... weiter

Jugendkunstschule wieder eröffnet

Umfassende Bauarbeiten beendet

Endlich ist es soweit: Nach langen Bauarbeiten wird die Jugendkunstschule im Albert-Schweitzer-Haus, Am Eichgarten 14 in Steglitz wieder eröffnet. Das Konzept der Jugendkunstschule im Albert-Schweitzer-Haus ist innovativ. Die allgemeinbildenden Schulen des Bezirks können die Einrichtung für Angebote der außerschulischen Bildung nutzen. Das heißt, dass hier künstlerischer Unterricht am anderen Ort stattfindet. ... weiter

Foto: Peter C. Theis, Berlin

Palmensinfonie

Klassikspaziergang durch die Gewächshäuser des Botanischen Gartens

Die Palmensinfonie im Botanischen Garten Berlin bietet am 3., 10., 17. und 24. März 2018 ein außergewöhnliches Klassikformat mitten im Grünen. Das Große Tropenhaus und vier weitere Gewächshäuser verwandeln sich an diesen Tagen in einen einzigartigen Konzertsaal: An vier Samstagen in Folge treten rund 40 Musikerinnen und Musiker jeweils von 18 – 20 Uhr bei den Konzerten der Palmensinfonie auf. ... weiter

Das neue Familienzentrum am Heckerdamm ist barrierefrei und behindertengerecht.

Neues Familienzentrum Jungfernheide

Ehemaliges Haus des Grünflächenamtes wurde umgebaut

Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann, Stadtentwicklungsstadtrat Oliver Schruoffeneger und Jugendstadträtin Heike Schmitt-Schmelz eröffneten am 26. Januar das neue Familienzentrum Jungfernheide, Heckerdamm 242, 13627 Berlin. Auf der Grundlage des städtebaulichen Entwicklungskonzepts im Stadtumbau-Gebiet „Charlottenburger Norden“ wurde mit dem Umbau des ehemaligen Hauses des ... weiter

Repair-Café in Lichterfelde West

Gebrauchsgegenstände mit Expertenhilfe in Ordnung bringen

Das Repair-Café in Lichterfelde West ist umgezogen. Vorher am Steglitz Museum in der Drakestraße zu Hause, befindet es sich nun ganz zentral im Bürgertreffpunkt am Bahnhof. Manchmal sind nur Kleinigkeiten zu beheben, damit das elektrische Gerät wieder funktioniert. Aber auch Reparatur von Spielzeug und anderen liebgewonnen Gegenständen ist hier möglich. Unter Anleitung von Experten können Sie selbst Hand ... weiter

Stefan Deutschmann will mit dem KulturKiosk deutliche Akzente für eine attraktivere Zehlendorfer Mitte setzen.

Neuer Pächter für Zehlendorfer KulturKiosk ist gefunden

Stefan Deutschmann setzt auf Eiszeit, Kaffee und Kultur

1963 wurde Stefan Deutschmann im Krankenhaus Waldfriede geboren, später studierte er an der Freien Universität Berlin in Dahlem und übernimmt nun mit frischem Konzept zum 1. April als Nachfolger des Vereins „Kultur in Zehlendorf“ den 1955 nach Plänen des Architekten Kurt Kurfiss erbauten Kiosk an der Dorfaue. Stefan Deutschmann bringt Erfahrung, Visionen und ein weitverzweigtes Netzwerk aus den Bereichen ... weiter

Der Teich verleiht der Siedlung einen besonders idyllischen Charakter.

Wohnprojekt mit Vorbildwirkung

Vor 100 Jahren begann der Bau der Siedlung Lindenhof

Eine eiszeitlich geformte Landschaft mit Weihern, die vom Abschmelzen der zurückgelassenen Eisblöcke stammten – das ist ein typisches Bild auf der Hochfläche des Teltow. Auf so einer Landschaft erbaute die Stadt Schöneberg den Lindenhof. Der eiszeitliche Weiher inmitten der Siedlung verleiht ihr eine besondere Idylle. Wohnen mit vielen Vorzügen Erste Pläne für den Bau einer neuen Wohnsiedlung auf dem ... weiter

Charles Johnstone, Little Red Car, Kuba, 2006.

DRIVE DROVE DRIVEN

Kommunale Galerie zeigt Autos in der zeitgenössischen Fotografie

Erst 100 Jahre jung, aber trotzdem in unserem Alltag präsent – das Auto. Es gibt wohl kaum einen Gegenstand, der so sehr polarisiert. Autos sind Fluch und Segen zugleich, Designwunder und Umweltkiller, Symbole für Flexibilität und Freiheit, Kultobjekte und geradezu erotische Statussymbole. Statussymbol mit Schattenseiten All das wird von einer überaus innovativen Autoindustrie mit Werbebildern und -filmen ... weiter

Bezirks-Magazine

Die Bezirksausgaben des Gazette Verbrauchermagazins erscheinen monatlich - mit redaktionellem Lokalteil, auf Hochglanz und im praktischen DIN-A4-Format.

Bezirksausgaben

Anzeigenpreise

Ortsteil-Journale

Neben der monatlich erscheinenden Gazette im DIN-A4-Format gibt es seit 2011 Ortsteil-Journale im handlichen DIN-A5-Format. Die Journale erscheinen alle zwei Monate und enthalten Berichte und Informationen aus den Ortsteilen sowie einen informativen Gesundheitsteil.

Ortsteilausgaben

Anzeigenpreise