Gazette Verbrauchermagazin
Charlottenburg-Wilmersdorf

„Rettet unsere Bäume“:

Kostenfreie Gießsäcke für Stadtbäume

Gießsack für Bäume. Foto: BACW
Gießsack für Bäume. Foto: BACW

16.05.2024: Hitzegeplagte Bäume vor der eigenen Haustür mit Wasser versorgen – dafür verteilt die Aktion „Rettet unsere Bäume“ kostenfreie Gießsäcke. Die Anmeldung läuft noch bis Mittwoch, 31. Juli 2024 und ist pro Person auf zwei Bäume beschränkt.

Straßenbäume in Wassernot

Durch die zunehmend heißen und trockenen Sommer geraten die Berliner Straßenbäume in Wassernot und sind auf die Hilfe der Bürgerinnen und Bürger angewiesen. „Rettet unsere Bäume“, eine Aktion von Grüne Liga Berlin e.V. und Spreequell, ruft daher zur tatkräftigen Unterstützung auf.

Bezirksstadtrat Oliver Schruoffeneger: „Es freut mich, dass auch in diesem Jahr die Aktion wieder durchgeführt wird und Interessierten eine Unterstützung ermöglicht. Eine Bewässerung mit einer größeren Menge Wasser ist besonders für jüngere und mittelalte Bäume hilfreich. Bitte beachten Sie auch die Gießhinweise der Kampagnenwebseite.“

Aktion „Gieß den Kiez“

Die Anmeldung für einen Gießsack ist unter www.rettetunserebaeume.de möglich. Wie man richtig gießt, wird ebenfalls auf der Seite erläutert. Ob der Baum vor der Haustür zusätzliches Gießen benötigt – er sollte höchstens 40 Jahre alt sein und der Stammumfang darf höchstens 60 betragen – lässt sich unter dem Menüpunkt „Berliner Baum finden“ erfahren. Dort sollte auch eingetragen werden, welcher Baum bereits mit Wasser versorgt wird.

TitelbildTitelbild

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2024