Gazette Verbrauchermagazin
Charlottenburg-Wilmersdorf

„Baum sucht Grundstück zum Altwerden“

Bezirksamt sucht Standorte für 65 neue Bäume

11.06.2024: Das Umwelt- und Naturschutzamt von Charlottenburg-Wilmersdorf startet die Kampagne „Baum sucht Grundstück zum Altwerden“. Bis September können sich Grundstückseigentümer für einen oder mehrere Bäume bewerben, die vom Amt finanziert und geliefert werden.

Ziel der Aktion ist es, den Bezirk grüner und klimaresistenter zu machen, nachdem im vergangenen Jahr mehr als 1000 Bäume auf Privatgrundstücken im Bezirk verloren gegangen sind. Bezirksstadtrat Oliver Schruoffenegger betont die Bedeutung von Bäumen in der Stadt und ermutigt alle, die einen Beitrag zur Artenvielfalt leisten wollen, sich an der Aktion zu beteiligen.

Die Bewerber sollten bereit sein, sich um das Wachstum und die Pflege der Bäume zu kümmern. Insgesamt stehen 65 Bäume zur Verfügung, die ab Anfang November gepflanzt werden können. Weitere Informationen und das Bewerbungsformular sind auf der Website des Bezirksamtes zu finden: www.berlin.de/-ii1447926

TitelbildTitelbild

© Gazette Verbrauchermagazin GmbH 2024