Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Gazette Zehlendorf November Nr. 11/2021

Gazette Zehlendorf

November Nr. 11/2021

Gazette für Zehlendorf, Nikolassee, Schlachtensee, Dahlem und Wannsee

zur Ausgabe Nr. 10/2021

Modell des Zehlendorfer Bogens, Entwurf von MLA+ mit Lohrengel Landschaft.Grafok: H.- J. WuthenowModell des Zehlendorfer Bogens, Entwurf von MLA+ mit Lohrengel Landschaft.Grafok: H.- J. Wuthenow

Der „Zehlendorfer Bogen“

Jury entschied über Entwurf für die Erweiterung des Rathauses Zehlendorf

Das Rathaus in Zehlendorf soll in den kommenden Jahren zu einem modernen und publikumsorientierten Dienstleistungs- und Verwaltungsstandort für die Bürgerinnen und Bürger in Steglitz-Zehlendorf erweitert und umgebaut werden. Im Rahmen des städtebaulichen Gutachterverfahrens wurden die städtebaulichen Voraussetzungen und die räumlichen und flächenmäßigen Potentiale der zu errichtenden Neubauten ... weiter

Wiedervereinigungsdenkmal im Schönower Park.

Wiedervereinigungsdenkmal im Schönower Park

Rotbuche, Kiefer und Eiche als wachsende Symbole

Im Schönower Park wurden am 3. Oktober 2015 auf Beschluss der BVV drei Bäume als „Einheitliches Wiedervereinigungsdenkmal“ gepflanzt. Seit dem 3. Oktober 2021 weist nun eine Tafel auf das Denkmal hin. Sie wurde in einem von drei dort eingebauten Granit-Blöcken eingelassen und erläutert den Sinn. Die Idee zu dem symbolischen Denkmal hatte Werner Erhardt aus Wunsiedel/Oberfranken. Er konnte ... weiter

Jens Kunath und Lea Gryze. Foto: Lilith Gryze

Lea Gryze und Jens Kunath Seite an Seite mit „Mutter Fourage“

Kulturscheune und Galerie in erfahrenen Händen

Im Jahr 1977 übernahm der 34-jährige Schauspieler und Autodidakt Wolfgang Immenhausen gemeinsam mit zwei Gleichgesinnten den renovierungsbedürftigen großväterlichen Hof mit dem im Jahr 1900 gegründeten Futtermittel(Fourage)handel an der Chausseestraße 15a im dörflichen Wannsee. Damals hätte wohl keiner der drei Lebenskünstler geglaubt, dass sich 44 Jahre später dieser Ort als ... weiter

Schützenswerter Buschgrabensee: Der Förderverein Landschaftsschutzgebiet Buschgraben/Bäketal setzt sich für Kleingewässer und Niedermoorgebiete in der Region ein.

Drei Jahrzehnte grenzenloser Einsatz zum Schutz der Natur

Förderverein Landschaftsschutzgebiet Buschgraben/Bäketal e. V. feiert Jubiläum

Unmittelbar nach Öffnung der Mauer 1989 trafen sich politisch aktive Naturschützer aus Kleinmachnow und Zehlendorf zu gemeinsamen Erkundigungen des plötzlich zugänglichen Grenzgebietes. Schnell setzten sie sich gemeinsam für den Erhalt der Natur ein, die sich über drei Jahrzehnte ungestört mit einer besonders artenreichen Flora und Fauna entwickeln konnte. Am 16. Oktober 1991 wurde der Verein ... weiter

Grafik: Ulrike von Paczkowski

Offene Ateliers im November

30 Künstlerinnen und Künstler zeigen ihre Werke

Am Samstag, den 6. und Sonntag, den 7. November sind alle Kunst-Interessierten in die Ateliers, Werkstätten, Studios und Galerien von 30 Künstlern aus Steglitz-Zehlendorf eingeladen. Von 13 bis 19 Uhr werden den Besuchern die neuesten Werke aus den Bereichen Malerei, Fotografie und Skulpturen gezeigt. An beiden Tagen besteht die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und die Kunstschaffenden mit ihren ... weiter

Zum 26. Mal ist das Jahrbuch Zehlendorf erschienen

Jahrbuch Zehlendorf 2022 erschienen

Zehlendorfer Geschichte – lebendig und anschaulich erzählt

Ob zum Selber lesen oder als (vor-)weihnachtliche Aufmerksamkeit: Das Jahrbuch Zehlendorf – das bereits im 26. Jahrgang erscheint – hat viele Fans. Nicht nur Zehlendorfer sichern sich jedes Jahr ihr Exemplar. 14 Beiträge aus allen Zehlendorfer Ortsteilen bieten ein vielseitiges Themenspektrum an regionalgeschichtlichen Erinnerungen und neuesten Nachrichten von vorgestern. In diesem Jahr liegt das Augenmerk der ... weiter

Geschäftsführerin Alexandra Knauer nimmt die Auszeichnung erfreut entgegen. Foto: Boris Loeffert / KNAUER

Auszeichnung für Laborspezialist KNAUER

„Der Große Preis des Mittelstandes“ ging an das Zehlendorfer Unternehmen

Der Zehlendorfer Hersteller von Labormessgeräten für Analytik und Aufreinigung KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH wurde für die Wettbewerbsregion Berlin/Brandenburg mit dem „Großen Preis des Mittelstandes 2021“ der Oskar-Patzelt-Stiftung ausgezeichnet. Die prämierten Unternehmen haben sich gegen 4.674 Mitbewerber erfolgreich durchgesetzt, die in den sechs Wettbewerbsregionen 2021 nominiert waren. ... weiter

Reparaturbetriebe gesucht

Das Bezirksamt sucht Reparaturbetriebe für den Zero-Waste- und Reparaturführer. Ziel des Zero-Waste- und Reparaturführers ist es, lokale, kleine und mittelständische Gewerbe aufzulisten, somit zur Abfallvermeidung beizutragen und ein wichtiges Zeichen zum Thema Nachhaltigkeit und für einen verantwortungsvollen Umgang mit knappen Ressourcen zu setzen. Wenn Sie einen Reparaturbetrieb in Steglitz-Zehlendorf betreiben, ... weiter

Heidelberger Schloss - der zersprengte Turm, um 1831, Öl auf Leinwand, 75,5 x 89,8 cm, Carl-Blechen-Sammlung der Stadt Cottbus bei der Stiftung Fürst-Pückler-Museum.

Carl Blechen. Das Einfachste und daher Schwerste

Ausstellung in der Liebermann-Villa

Carl Blechen (1798-1840) zählt neben Caspar David Friedrich zu den bedeutendsten deutschen Landschaftsmalern des frühen 19. Jahrhunderts. Atmosphärische Werke, dramatische Lichtinszenierungen und leuchtende Farben prägen sein Schaffen. Von vielen hochgeschätzt, verehrte ihn auch Max Liebermann und widmete ihm 1921 eine seiner ersten Ausstellungen als Präsident der Berliner Akademie der Künste. Liebermann ... weiter

Das Haus am Waldsee ist seit 1946 ein Kulturort in Zehlendorf.

Haus am Waldsee – seit 75 Jahren ein Ort für die Kunst

Ausstellungen namhafter Künstler in idyllischer Umgebung

Das hier einmal internationale Künstler ausstellen würden, hatte Hermann Knobloch sich nicht träumen lassen, als er die Villa im englischen Landhausstil in Auftrag gab. Für ihn und seine Familie war das idyllisch am Waldsee gelegene Haus ein wunderbarer Wohnort, den sie sich dank ihrem Unternehmen „Knobloch & Rosemann Herrenbekleidung, Gummimäntel, Fabrikation von Webwaren Großhandel“ leisten ... weiter

Wort der Bezirksbürgermeisterin

Steglitz-Zehlendorf November 2021

Liebe Leserinnen und Leser, wussten Sie, dass wir seit Mitte Oktober einen Hans-Söhnker-Platz und ein Hans-Söhnker-Haus im Bezirk haben? Hans Söhnker war nicht nur ein großartiger Schauspieler, der in über 100 Filmen spielte und im Nachkriegsdeutschland 1948 in einer Hauptrolle gemeinsam mit Hildegard Knef in dem Streifen „Film ohne Titel“ in die Filmgeschichte einging, sondern auch ein stiller ... weiter

PrüfungsCoaching für Jugendliche

Hilfe bei Prüfungskomponenten, Präsentationen oder beim Lernen. Egal ob eine Facharbeit geschrieben wird, eine Prüfung ansteht oder die nächste Präsentation alle von den Socken hauen soll. Hilfe bietet das Team des Mobilen Wohnzimmers von November 2021 bis Mai 2022, mittwochs 16 bis 18 Uhr im Jugendbereich der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek. Kontakt: Mobiles Wohnzimmer, mowo@wsba.de, 0178/811 99 60. Das ... weiter

zur Ausgabe Nr. 10/2021