Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Gazette Steglitz Mai Nr. 5/2024

Gazette Steglitz

Mai Nr. 5/2024

Gazette für Steglitz, Lankwitz und Lichterfelde

zur Ausgabe Nr. 4/2024

100 Jahre Feuerwache Steglitz

Eine Geschichtsreise durch eine Berliner Feuerwachen-Ikone

Das historisch wertvolle Gebäude der Feuerwache Steglitz in der Südendstraße 18 A bietet einen architektonisch schönen Anblick, allerdings hatten es die Einsatzkräfte alles andere als leicht mit den dortigen Gegebenheiten. Die Anlage wurde von Regierungsbaumeister Fritz Freymüller im expressionistischen Stil entworfen. Errichtet wurde sie von 1924 bis 1926, im Zusammenhang mit angrenzenden Wohngebäuden. Das Ensemble ist ein ... weiter

Ihren Kiez zum Blühen bringen will das Team der BI Blumenkiez. Foto: BI Blumenkiez

BI Blumenkiez aktiv für einen blühenden Neubeginn

Die Saat ist gelegt

Auch wenn derzeit rund um die Moltkebrücke noch Bagger und Baufahrzeuge das Straßenbild bestimmen – Gewerbetreibende und Anwohner freuen sich schon heute auf die Zeit, wenn endlich wieder ohne lästige Umwege und Behinderungen auf direktem Weg Geschäfte besucht werden können. Unter ihnen auch Tobias Schwericke, neben Eckhard Lüth Mitgründer der Bürgerinitiative (BI) Blumenkiez. „Wir Geschäftsleute hier haben die Einschränkungen in ... weiter

Fitnessbär (l.) und Inklusionsbär (Foto: Lwerk) werden schmerzlich vermisst.

Bärenklau

Dreister Diebstahl lässt fremdschämen

Jeder Buddy Bär steht für Verständnis, Akzeptanz und Freundlichkeit. Doch die hat in Lankwitz gerade einen gewaltigen Fußtritt erhalten: Dort schlugen dreiste Diebe gleich zweimal zu: In der Nacht zum 26. März 2024 stahlen sie den vor dem FSD Lwerk Berlin Brandenburg am Kamenzer Damm platzierten Bären und wenig später zwischen Gründonnerstag und Ostersamstag ca. 400 Meter davon entfernt einen vor dem Fitnessstudio „Injoy“ zweiten ... weiter

Teile vom Platz des 4. Juli werden entsiegelt und renaturiert.

Mehr Grün für den Platz des 4. Juli

12.000 Quadratmeter werden entsiegelt

Neues Grün im Bezirk: Von der asphaltierten Fläche auf dem Platz des 4. Juli werden 12.000 Quadratmeter entsiegelt und von Asphalt befreit. Die Maßnahme ist ein ökologischer Ausgleich für den Ausbau der neuen Fernbahngleise südlich des Bahnhofs Südkreuz. Die Renaturierung des Areals ist ein konkretes Beispiel dafür, wie Stadträume sowohl historisch erhalten, als auch im Sinne der Anpassung an den Klimawandel zukunftsgerichtet ... weiter

Karmenzer Damm Ecke Malteserstraße

Die neue Preussen-Arena in Lankwitz

Ein Sportzentrum für 70 Millionen Euro

In Lankwitz plant der traditionsreiche Sportverein BFC Preussen den Bau einer neuen Sportarena. Das Projekt, das auf dem Gelände des heutigen Preussenstadions an der Malteserstraße realisiert werden soll, wird auf rund 70 Millionen Euro geschätzt. Vielfältige Sportmöglichkeiten Das neue Stadion, das für die Regionalliga geeignet sein soll und über 4000 Plätze verfügen wird, ist nur ein Teil des Projekts. Zusätzlich sind ein ... weiter

Visualisierung: Groth Gruppe

Wohnraum für 6500 Menschen

Dem Baustart von „Neulichterfelde“ steht nichts mehr im Weg

Es kann losgehen, die Bagger haben grünes Licht. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) beschloss im März den Bebauungsplan für das Gelände der früheren „Park Range“, auf dem sich nach dem Abzug der Alliierten das Biotop Lichterfelder Weidelandschaft entwickelte. Die Weidelandschaft soll in großen Teilen erhalten bleiben. Von dem 97 Hektar großen Gelände werden 36 Hektar durch die Groth Gruppe, die sich seit 2012 im Besitz des ... weiter

Wort der Bezirksbürgermeisterin

Steglitz-Zehlendorf Mai 2024

Liebe Leserinnen und Leser, runde Geburtstage sind immer etwas ganz Besonderes. Das gilt im Kreis der Familie genauso wie bei Jubiläen etablierter Veranstaltungen. Die Steglitzer Woche ist eine solche Veranstaltung: Historisch über Jahrzehnte gewachsen, ist sie aus dem alljährlichen Festkalender unseres Bezirks nicht mehr wegzudenken. 1953 wurde die „Steglitzer Festwoche“ das erste Mal gefeiert. Zwischenzeitlich in „Heimatwoche“ ... weiter

Kartenmaterial: OpenStreetMap und Mitwirkenden

Europa

Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Steglitz-Zehlendorf diskutiert

Am 9. Juni 2024 wählen die Bürgerinnen und Bürger in Deutschland zum 10. Mal ihre Abgeordneten für das Europäische Parlament. Diese Wahl findet unter dem Eindruck des völkerrechtswidrigen Angriffskrieges Russlands gegen die Ukraine und der aktuell zunehmenden Spannungen im Nahen Osten statt. Zugleich sieht sich die EU mit wachsenden gesellschaftlichen, politischen, militärischen, wirtschaftlichen und sozialen Herausforderungen ... weiter

Weitere Beiträge

Anzeige

Die HörweltTanzschule TraumtänzerK & K TouristikSteuerberaterKälteLounge Berlin-SteglitzBallettschule am MexikoplatzExchange AG

zur Ausgabe Nr. 4/2024