Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Gazette Steglitz Januar Nr. 1/2021

Gazette Steglitz

Januar Nr. 1/2021

Gazette für Steglitz, Lankwitz und Lichterfelde

zur Ausgabe Nr. 12/2020     zur Ausgabe Nr. 2/2021

Ein kleiner, dreieckiger Platz als Zierde vor dem Rathaus - der noch namenlose Platz, ca. um 1900. Sammlung Jörg BeckerEin kleiner, dreieckiger Platz als Zierde vor dem Rathaus - der noch namenlose Platz, ca. um 1900. Sammlung Jörg Becker

Vom Rathausplatz zum Mahnmal

Hermann-Ehlers-Platz im Wandel der Zeit

Was heute ein mäßig attraktiver, verkehrsumtoster Platz ist, begann als liebevoll begrünte, dreieckige Fläche vor dem Rathaus. In seinen Anfängen wurde der Hermann-Ehlers-Platz, von 1955 bis 1958 Ehlersplatz, nach der Fertigstellung des neuen Rathauses in Steglitz angelegt. Preußens größtes Dorf war stolz auf sein Rathaus, das im neugotischen Stil einer kleinen Trutzburg glich. Der namenlose Platz ... weiter

Mit den neuen „Sporks“ (Edelstahl-Gartenwerkzeugen) geht Gartenarbeit in der Pestalozzi-Schule nochmal so gut. Foto: BüstiST.-Z.

Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf weiter aktiv

Trotz Pandemie erfolgreiche Förderarbeit im Jahr 2020

Vor einem Jahr hat sich der Vorstand der gemeinnützigen Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf neu konstituiert. Und obwohl Pandemie und notwendige Neustrukturierungen der Stiftung es dem Team in seinem ersten Jahr nicht leicht gemacht haben, kann es auf eine gelungene Förderarbeit zurückblicken. Darin unterstützt wurde die Bürgerstiftung von eifrigen Spendern und Förderern, die maßgeblich mit zu diesem ... weiter

Elternclub in Steglitz-Zehlendorf

Treffpunkt für arbeitssuchende und nicht erwerbstätige Eltern

Das Projekt „Elternclub – gemeinsam aktiv“ bietet arbeitssuchenden und nichterwerbstätigen Eltern die Möglichkeit, sich mit anderen Eltern auszutauschen und beraten zu lassen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer entdecken in der Elternzeit gewonnene Kompetenzen, eigene Stärken und mögliche Berufsfelder. mima Elternclub macht‘s vor Im Januar 2021 startet der erste mima Elternclub an der Villa mima ... weiter

Havelchaussee im Winter.

Fahrradstraße Havelchaussee?

Sperrung für Kraftfahrzeuge im Verkehrsausschuss Charlottenburg-Wilmersdorf beschlossen

Die etwas über 10 Kilometer lange Havelchaussee soll für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Wieder einmal – denn bereits zwischen 1925 und 1945 sowie für eine kurze Zeit um 1989 war der Autoverkehr hier verboten. Nun soll der beinahe acht Kilometer lange Abschnitt zwischen Postfenn und Kronprinzessinnenweg erneut dem Fahrradverkehr vorbehalten werden. Ende vergangenen Jahres stimmte der Verkehrsausschuss in ... weiter

Bechstein-Miniatur, erstes Sammelobjekt von Prof. Jankowiak. Foto: Jacqueline Lorenz

Prof. Jankowiak und sein außergewöhnliches Hobby

Rund 1.100 Mini-Flügel und -Klaviere geben bei dem Kriminalisten den Ton an

Kriminalistik und Klaviere? Für den Leitenden Kriminaldirektor a. D. und Dozenten Prof. Heinz Jankowiak in Berlin-Zehlendorf kein Problem. Er, der in seinem Berufsalltag am Landeskriminalamt Berlin und als Leiter der Abteilung „Delikte am Menschen“ tagtäglich mit Mord, Sexualdelikten, Kinderpornografie, Vermissten und Bränden konfrontiert war, schaffte sich als Ausgleich zu den belastenden ... weiter

Eigener Strand und mehr – der Imagefilm stellt die Facetten von Steglitz-Zehlendorf vor. Foto: lookzoom Filmproduktion

„Steglitz-Zehlendorf. Wo es uns gut geht.“

Neuer Imagefilm für den Bezirk

Natur oder Stadt, Glienicker Brücke, Schloßstraße oder der eigene Strand vor der Haustür – Steglitz-Zehlendorf ist facettenreich und genau das soll der brandneue Imagefilm „Steglitz-Zehlendorf. Wo es uns gut geht.“ zeigen. Der Bezirk ist Naherholungsgebiet, Startup-Schmiede, Motor der Wirtschaft und Wissenschaftsstandort mit internationaler Strahl- und Anziehungskraft. Der Film visualisiert die besondere ... weiter

Wort der Bezirksbürgermeisterin

Steglitz-Zehlendorf Januar 2021

Liebe Leserinnen und Leser, „Das Alte ist vergangen, das Neue angefangen,Glück zu, Glück zu, zum neuen Jahr !Das Alte laßt uns schließen, das Neue freundlich grüßen,Glück zu, Glück zu, zum neuen Jahr ! …“ Viel Glück zu Beginn eines neuen Jahres zu wünschen – wie in diesen Liedzeilen vermerkt – war in der Vergangenheit eine liebgewonnene Tradition. Aber unser ... weiter

Havelchaussee im Herbst.

Sperrung der Havelchaussee?

Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Steglitz-Zehlendorf diskutiert

Im Juni 2020 hat eine Fraktion einen Antrag in die BVV Steglitz-Zehlendorf eingebracht, in dem dem Bezirksamt empfohlen wird, sich für die Sperrung der Havelchaussee für den privaten PKW-Verkehr an den Wochenenden und Feiertagen einzusetzen. Einen ähnlichen, weitergehenden Antrag hat die BVV Charlottenburg-Wilmersdorf bereits mit Mehrheit beschlossen. Gegen diesen Vorschlag gibt es allerdings auch erheblichen Widerspruch in der ... weiter

zur Ausgabe Nr. 12/2020     zur Ausgabe Nr. 2/2021