Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Gazette Schöneberg & Friedenau Juli Nr. 7/2024

Gazette Schöneberg & Friedenau

Juli Nr. 7/2024

Gazette für Schöneberg und Friedenau

zur Ausgabe Nr. 6/2024

Foto: Rainer Schadow / Stadtfest.berlinFoto: Rainer Schadow / Stadtfest.berlin

30. Lesbisch-Schwules Stadtfest

Am 20. und 21. Juli rund um den Nollendorfplatz

Am dritten Juliwochenende 2024 findet zum 30. Mal das Lesbisch-Schwule Stadtfest in Berlin statt. Veranstaltet vom Regenbogenfonds der schwulen Wirte e. V., erwartet die Besucher rund um den Nollendorfplatz in Schöneberg ein vielfältiges Programm. Unter dem Motto „Gleiche Rechte für Ungleiche! Weltweit!“ präsentieren sich zahlreiche Projekte, Vereine und Organisationen der LGBTQ+-Community. Auch Behörden und Unternehmen nutzen das ... weiter

Foto: BA TS

Wort des Bezirksbürgermeisters

Tempelhof-Schöneberg Juli 2024

Liebe Leser_innen, im Juli erwarten Sie gleich mehrere Feste im Bezirk, zu denen ich Sie herzlich einlade. 150 Jahre Friedenau Das im Jahr 1874 gegründete Friedenau kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Der heutige Ortsteil von Tempelhof-Schöneberg mit seiner Landhauskolonie ist architektonisch, kulturell und literarisch von großer Bedeutung. Schon das ganze Jahr feiern wir das 150-Jährige mit Lesungen und Kiezspaziergängen. ... weiter

Rathaus Friedenau am Breslauer Platz.

150 Jahre Landgemeinde Friedenau

Jubiläumsfest am 7. Juli auf dem Breslauer Platz

Auguste Hähnel, Ehefrau von Baumeister Hermann Hähnel, stand vermutlich noch ganz unter dem Eindruck des 1871 beendeten Deutsch-Französischen Kriegs, als sie vorschlug, den neu entstandenen Ort Friedenau zu nennen. Ihr Mann war Direktor des Landerwerb- und Bauvereins auf Actien, der die Ländereien in Friedenau bebaute. Verkauf nach Gründerkrach Etwa zehn Kilometer von Berlin-Mitte entfernt entstand auf den früheren Äckern des ... weiter

Der Green Buddy Award wurde in diesem Jahr zum 13. Mal verliehen. Foto: Julia Merkel

Green Buddy Awards 2024 verliehen

Erstmalig zwei Preisträger in einer Kategorie

Am 6. Juni wurden im Metropol zum 13. Mal die Green Buddy Awards verliehen. Mit 88 teilnehmenden Projekten wurde ein neuer Rekord aufgestellt. In sechs Kategorien wurden sieben Preise vergeben, darunter erstmals zwei in der Kategorie „Young Green Buddy“. Bezirksbürgermeister Jörn Oltmann zeigte sich begeistert von der Vielfalt und Innovation der Projekte und ermutigte Unternehmen, Schulen, Hochschulen und Universitäten, sich im ... weiter

Grafik: Gustav-Heinemann-Oberschule

Sommerfest der Gustav-Heinemann-Oberschule

An der Waldsassener Straße 26 wird gefeiert: Das Sommerfest der Gustav-Heinemann-Oberschule startet am Freitag, den 12. Juli um 16 Uhr. Ein buntes Live-Musikprogramm mit vielen Bands und Musikgruppen, von den Bläsern über Rock und Pop sowie Aktionen mit Sport, Spaß und Spiel z.B. Skilanglauf, Schach, Rudern, Basketball wird geboten. Für das leibliche Wohl sorgt der Förderverein mit Spezialitäten an verschiedenen Ständen, coolen Drinks ... weiter

21. Langer Freitag am Bayerischen Platz

Tierstempel-Rallye, Musik, Spiel und Spaß

Der Quartier Bayerischer Platz e. V. lädt am 12. Juli von 15 bis 22 Uhr zum 21. Langen Freitag mit über 30 Aktionen für Jung und Alt ein. Das Fest ist ein Höhepunkt im Kalender des Bayerischen Platzes und trägt zur Attraktivität des Kiezes bei. Der Verein Quartier Bayerischer Platz, der 2007 gegründet wurde, engagiert sich für die Pflege des Grüns, die Teilnahme am World Cleanup-Day und andere Projekte, die die Lebensqualität vor ... weiter

Edith Schlomann und Freundin in Swinemünde 1936. Archiv: The Wiener Holocaust Library

„Das Leben festhalten“

Schöneberg Museum zeigt Fotoalben jüdischer Familien

Das Schöneberg Museum eröffnet am 21. Juni die Sonderausstellung „Das Leben festhalten: Fotoalben jüdischer Familien im Schatten des Holocaust“. In den Jahren des Nationalsozialismus hielten jüdische Familien ihren Alltag in Fotografien fest und bewahrten diese Erinnerungen in sorgfältig gestalteten Alben. Viele von ihnen nahmen diese Fotos und Alben mit ins Exil, selbst wenn sie ihr Gepäck auf nur wenige Koffer beschränken mussten. ... weiter

Foto: J.F. Patzschke / RESTLOS GLÜCKLICH e. V.

Leckeres Bildungsprojekt für Berliner Kitas

Mit kleinen Kindern zu großen Zielen

Leckeres Bildungsprojekt für Berliner Kitas: Der gemeinnützige Verein RESTLOS GLÜCKLICH e. V. startet ein neues, kostenlose Bildungsprojekt in Berliner Kindertagesstätten, um Essgewohnheiten von Kindern zu prägen und sie dazu anzuleiten, Lebensmittel sorgfältiger zu nutzen. 180 Vorschulklassen in über 125 Berliner Kitas haben bis Ende 2024 bereits teilgenommen. Nun können sich interessierte Kitas ab sofort für das Jahr 2025 anmelden. weiter

Spazierwandern rund um Berlin

Neuer Ausflugsführer erschienen

Wer gerne läuft, aber keine langen Strecken zurücklegen will oder kann, findet in „Spazierwandern für Faule“ – wobei „für Faule“ mit einem Augenzwinkern zu verstehen ist, eine Ideensammlung kurzer, aber malerischer Touren. Autorin Dolores Kummer stellt kurze erholsame Ausflüge vor, kleine Fluchten aus dem Alltag, nah bei Berlin und ohne viel Aufwand. Spazierwandern, das ist etwas für Menschen, die wenig Zeit haben, sich aber ... weiter

100 Jahre elektrisch

Buch über die Geschichte der S-Bahn

Ein unverzichtbarer Teil des öffentlichen Nahverkehrs. 1920 wurden kreisfreie Städte, Landgemeinden und Gutsbezirke nach Berlin eingemeindet und Groß-Berlin entstand. Daraus ergaben sich neue Entwicklungen im öffentlichen Nahverkehr – 1924 begann mit der Elektrifizierung der Strecke zwischen Stettiner Bahnhof (heute Nordbahnhof) und Bernau offiziell die Geschichte der Berliner S-Bahn. Der Ausbau der Strecken vor dem Zweiten Weltkrieg, ... weiter

Evangelische Hochschule Berlin (EHB), Teltower Damm 118-122, 14167 Berlin, www.eh-berlin.de

Vorbild Evangelische Hochschule Berlin

Energetisch sanierter Campus setzt Zeichen für Klimaschutz

Die letzten Jahre verlangten den Studierenden und Lehrenden im Hochschulalltag der Evangelischen Hochschule Berlin (EHB) ein hohes Maß an Flexibilität ab. Doch es hat sich gelohnt: Nach vier Jahren Bauzeit wurde am 31. Mai 2024 der als umfassend energetisch sanierte Campus vor prominentem Publikum aus Politik und Wissenschaft feierlich wiedereröffnet, begleitet von zahlreichen Grußworten aus Reihen der Hochschule, der Evangelischen Kirche ... weiter

Weitere Beiträge

Anzeige

Ballettschule am Mexikoplatzauric Hörcenter Memmingen GmbH & Co. KGJacques' Wein-Depot Berlin-FriedenauATALA GmbH & Co.CReativbad GmbHImmanuel-Miteinander Leben GmbHSchmidt Sicherheitstechnik

zur Ausgabe Nr. 6/2024