Gazette Verbrauchermagazin DIN-A4-Bezirks-Magazine DIN-A5-Ortsteil-Journale
Ort wichtiger Erfindungen: Die Villa Folke Bernadotte kann am Tag des offenen Denkmals besichtigt werden.

Steglitzer Geschichte hautnah erleben

Tag des offenen Denkmals am 8. und 9. September

Berliner Denkmäler und viele Informationen – am Tag des offenen Denkmals lässt sich Geschichte an vielen Orten erleben. Auch direkt vor Ort in ihrem Umfeld! Hier ist ein Auszug aus dem Programm für Steglitz. Freiwillig ins Gefängnis? Na klar – das ehemalige Frauengefängnis in Lichterfelde, Soehtstraße 7, 12203 Berlin hat sich zu einem gefragten Kulturort entwickelt. Geöffnet ist ... weiter

Neuer Leiter Stephan Schlütter (r.) und Imker Uwe Sommer von der Gartenarbeitsschule Steglitz-Zehlendorf.

Schlütter statt Schüttler

Neuer Leiter der Gartenarbeitsschule Steglitz-Zehlendorf

Das „L“ in ihren Nachnamen sitzt zwar an verschiedenen Stellen, doch beide haben ein gleichgroßes Herz für naturnahes Gärtnern: Seit März hat der 56-jährige Stephan Schlütter sich an der Seite seines Vorgängers in die neue Aufgabe als Gartenschulleiter eingearbeitet. Im September geht Ulrich Schüttler nun nach sechs Jahren in Ruhestand und überlässt damit seinem Nachfolger und den ... weiter

Ehrenamtspreis

Zwei Mitarbeiter der baptistischen Friedenskirche in Charlottenburg wurden am „Tag des Ehrenamtes“ am15. Juni für ihren unermüdlichen Einsatz geehrt. Peter Voigt und Rudi Dobravc sind zwei unverzichtbare aktive Ruheständler im Bezirk. Sie haben zwar nur ihren Zweitwohnsitz in Charlottenburg, aber ihr Herz und ihre meiste Zeit ist bei den Menschen in der Hauptstadt. Beide planen seit nun genau zehn Jahren ihre ... weiter

Naomi von Yelizavyeta Ovdiyenko.

Pop Art mit persönlichem Charakter

Ausstellung POSTER GIRL im Löwenpalast

Die Bilderserie POSTER GIRL würdigt bekannte und großartige Frauen unserer Zeit. Im Kontrast zur realistischen Darstellung der Gesichtszüge stehen die Haare. Leuchtende Farben und unerwartete Kompositionen wenden das Bild durch ihre Kraft ins Abstrakte. Die Kunst von YELIZAVYETA ist das Gegenstück zu dem, was man in einem klassischen Museum findet. Ein Kontrast zum herkömmlichen Selfie. Hoffnungsvoll, sonnig und ... weiter

Hörspielkino unterm Sternenhimmel

Das rbb radioeins Hörspielkino bringt die besten Hörspiele der ARD im sommerlichen Botanischen Garten Berlin zu Gehör: Am 4. und 11. August gibt es beliebte Filmklassiker auf die Ohren in der Open-Air-Hörspiel-Lounge unterm botanischen Sternenhimmel. Vorab können Gäste den Garten, die Gewächshäuser und die Ausstellungen im Botanischen Museum erkunden, der Tageseintritt ist inklusive. Am ... weiter

Männlich, alleinstehend, auf 6,5 Quadratmetern

Erstes deutsches Ledigenheim war in Charlottenburg

Es war in der Gründerzeit. Eine Zeit, in der die Menschen nach Berlin strömten und auch dringend als Arbeitskräfte gebraucht wurden. Der Wohnraum war knapp. Zwar wurde viel gebaut, aber die Wohnungen waren auch sehr gefragt. Für alleinstehende Männer, die nur ein geringes Einkommen hatten, wurde in der Charlottenburger Danckelmannstraße das erste Ledigenheim Deutschlands gebaut. So sollte das Vermieten einzelner ... weiter

Jugendliche designen für Mode-Upcycling-Projekt

Neues aus Abgelegtem erschaffen

Schülerinnen und Schüler des Kunst-Leistungskurses der Nelson-Mandela-Schule präsentieren in dem Design-Projekt „WHO AM I“ am Kurfürstendamm Ecke Uhlandstraße mit Großfotos ihre upgecycelten Modeentwürfe als Statement für nachhaltigen Textilkonsum und individuelle Design-Unikate. Mode ist mehr als Kleidung – sie ist Lifestyle und gerade für Jugendliche ist Markenmode ... weiter

Das britisches Transportflugzeug Hastings TG 503 kann im Alliiertenmuseum besichtigt werden. Es gehört zu den Flugzeugen der Luftbrücke.

70 Jahre Luftbrücke

Die drei West-Alliierten versorgten Berlin aus der Luft

Der Anfang war klein, fast unmerklich, fast harmlos: Bereits im Januar 1948 begannen die sowjetischen Alliierten, die Binnenschifffahrt von Westdeutschland nach Berlin verstärkt zu kontrollieren. Züge wurden aufgehalten, bereits erteilte Durchfahrtgenehmigungen für Kraftfahrzeuge widerrufen. Ein Zug von Berlin nach Bielefeld, in dem englische Militärangehörige und Deutsche saßen, wurde erst 11 Stunden ... weiter

Bezirks-Magazine

Die Bezirksausgaben des Gazette Verbrauchermagazins erscheinen monatlich - mit redaktionellem Lokalteil, auf Hochglanz und im praktischen DIN-A4-Format.

Bezirksausgaben

Anzeigenpreise

Ortsteil-Journale

Neben der monatlich erscheinenden Gazette im DIN-A4-Format gibt es seit 2011 Ortsteil-Journale im handlichen DIN-A5-Format. Die Journale erscheinen alle zwei Monate und enthalten Berichte und Informationen aus den Ortsteilen sowie einen informativen Gesundheitsteil.

Ortsteilausgaben

Anzeigenpreise