Gazette Verbrauchermagazin
Titelbild: Lankwitz & Lichterfelde Ost Journal Juni/Juli Nr. 3/2024

Lankwitz & Lichterfelde Ost Journal

Juni/Juli Nr. 3/2024

Journal für Lankwitz und Lichterfelde Ost

zur Ausgabe Nr. 2/2024

Einwohneranträge chancenlos?

Miteinander statt gegeneinander

Das Bündnis für einen lebendigen Kranoldplatz hatte am 28. Oktober 2023 einen Einwohnerantrag (EWA) gestartet, um den Umbau des Kranoldplatzes und seiner Umgebung zu fordern. Innerhalb von 74 Tagen waren 1.969 Unterschriften gesammelt. Der Antrag wurde am 10. Januar 2024 bei der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) eingereicht. In den folgenden Wochen und Monaten wurden verschiedene Sitzungen und Ausschüsse abgehalten, um den Antrag zu ... weiter

Grafik: BA SZ

70. Steglitzer Woche noch bis 9. Juni

Jubiläumsausgabe mit abwechslungsreichem Programm

Vom 24. Mai bis 9. Juni 2024 feiert die Steglitzer Woche ihr 70-jähriges Jubiläum im Festpark am Teltowkanal. Bei kostenlosem Eintritt können sich Besucherinnen und Besucher zwei Wochen lang auf 60 aufregende Attraktionen und mehr als 70 Veranstaltungen freuen. Das Programm bietet eine Menge unterhaltsamer Live-Shows und Konzerte zum Mitsingen. Höhepunkte sind die Gastspiele von „Stars in Concert“ mit einer Kostprobe der Erfolgsshow ... weiter

Spiel-, Spaß- und Begegnungsort 

Ferdinandstraße als Temporäre Spielstraße

Auch in diesem Jahr findet wieder die Temporäre Spielstraße in der Ferdinandstraße in Lichterfelde Ost statt. Gemeinsam mit der Bezirksverwaltung Steglitz-Zehlendorf übernimmt ein Team von engagierten Eltern und Nachbarn die Verantwortung für die Verstetigung und die Durchführung der Temporären Spielstraße in der Ferdinandstraße an fünf Terminen. Bis August wird die Straße jeweils am ersten Freitag im Monat für den Autoverkehr ... weiter

Das neue Gemeindezentrum soll ein Begegnungsort für alle Menschen werden. Foto: Stefan Kuhnert

Grundsteinlegung in Lichterfelde Süd

Petrus-Giesensdorf errichtet neues Gemeindezentrum

Am 7. Mai 2024 wurde in der Celsiusstraße 71-73 in Lichterfelde Süd die Grundsteinlegung für ein Gemeinde- und Nachbarschaftszentrum gefeiert. Das neue evangelische Gemeindezentrum der Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf soll mit Angeboten in Kultur, Betreuung und Lebenshilfe für Menschen aller Altersgruppen und Konfessionen da sein. Der Neubau ersetzt den bisher genutzten Flachbau aus dem Jahr 1972. Dieser war stark sanierungsbedürftig ... weiter

Grafik: KiJuBSZ

Spielplatz eröffnet

Spielspaß nach Ideen von Kindern aus der Paul-Schneider-Grundschule

Anfang Mai war es so weit – fröhlich tobende Kinder weihten den neuen Spielplatz in der Calandrellistraße ein. Er erstreckt sich über eine Fläche von ca. 2.200 Quadratmetern und bietet eine Vielzahl von Spielmöglichkeiten für verschiedene Altersgruppen. Das Herzstück des Spielplatzes ist der über sechs Meter hohe, bunte Rutschenturm, der inmitten der Sandfläche thront. Kinder können die Rutsche auf verschiedenen Wegen erreichen: ... weiter

Fitnessbär (l.) und Inklusionsbär (Foto: Lwerk) werden schmerzlich vermisst.

Bärenklau

Dreister Diebstahl lässt fremdschämen

Jeder Buddy Bär steht für Verständnis, Akzeptanz und Freundlichkeit. Doch die hat in Lankwitz gerade einen gewaltigen Fußtritt erhalten: Dort schlugen dreiste Diebe gleich zweimal zu: In der Nacht zum 26. März 2024 stahlen sie den vor dem FSD Lwerk Berlin Brandenburg am Kamenzer Damm platzierten Bären und wenig später zwischen Gründonnerstag und Ostersamstag ca. 400 Meter davon entfernt einen vor dem Fitnessstudio „Injoy“ zweiten ... weiter

Seit 25 Jahren ist das Stadtteilzentrum Steglitz im Gutshaus Lichterfelde aktiv.

25 Jahre Schlosskobolde und 9. Kunstmarkt

Am 22. Juni wird gefeiert

Eine Einladung zum Mitfeiern – seit 25 Jahren engagiert sich das Stadtteilzentrum Steglitz – anfangs noch Nachbarschaftsverein Lankwitz e. V., im Gutshaus Lichterfelde. Mit dem Weiterbetrieb der Kita Schlosskobolde wurden Kontakte in die Nachbarschaft geknüpft, die gepflegt und lebendig gehalten wurden. Natürlich trug auch die Nachbarschaftseinrichtung zum guten Miteinander bei. Begegnung der Generationen Eine feste Institution ist ... weiter

Karmenzer Damm Ecke Malteserstraße

Die neue Preussen-Arena in Lankwitz

Ein Sportzentrum für 70 Millionen Euro

In Lankwitz plant der traditionsreiche Sportverein BFC Preussen den Bau einer neuen Sportarena. Das Projekt, das auf dem Gelände des heutigen Preussenstadions an der Malteserstraße realisiert werden soll, wird auf rund 70 Millionen Euro geschätzt. Vielfältige Sportmöglichkeiten Das neue Stadion, das für die Regionalliga geeignet sein soll und über 4000 Plätze verfügen wird, ist nur ein Teil des Projekts. Zusätzlich sind ein ... weiter

Visualisierung: Groth Gruppe

Wohnraum für 6500 Menschen

Baustart von „Neulichterfelde“ steht nichts mehr im Weg

Es kann losgehen, die Bagger haben grünes Licht. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) beschloss im März den Bebauungsplan für das Gelände der früheren „Park Range“, auf dem sich nach dem Abzug der Alliierten das Biotop Lichterfelder Weidelandschaft entwickelte. Die Weidelandschaft soll in großen Teilen erhalten bleiben. Von dem 97 Hektar großen Gelände werden 36 Hektar durch die Groth Gruppe, die sich seit 2012 im Besitz des ... weiter

Teile vom Platz des 4. Juli werden entsiegelt und renaturiert.

Mehr Grün für den Platz des 4. Juli

12.000 Quadratmeter werden entsiegelt

Neues Grün im Bezirk: Von der asphaltierten Fläche auf dem Platz des 4. Juli werden 12.000 Quadratmeter entsiegelt und von Asphalt befreit. Die Maßnahme ist ein ökologischer Ausgleich für den Ausbau der neuen Fernbahngleise südlich des Bahnhofs Südkreuz. Die Renaturierung des Areals ist ein konkretes Beispiel dafür, wie Stadträume sowohl historisch erhalten, als auch im Sinne der Anpassung an den Klimawandel zukunftsgerichtet ... weiter

Lotsin Mara Kowalewsky (l.) und Ärztin Dr. Friederike Nützenadel machen sich gemeinsam für Eltern und Kinder stark.

Mit LoGiK Eltern starkmachen

Für gesunde Kinder in gesunder Umgebung

Elternsein ist alles andere als leicht: Da ist es hilfreich, wenn es in der Nähe ein unkompliziertes und niedrigschwelliges Beratungsangebot gibt, dass sich die großen und kleine Sorgen der Eltern mit ihren Kids auf Augenhöhe anhört, berät und bei Bedarf unkompliziert weitervermittelt. In Steglitz-Zehlendorf gibt es dafür seit 2023 das Präventions-Projekt „LoGiK (Lotsinnen und Lotsen für Gesundes Aufwachsen in Kinderärztlichen ... weiter

CleanRiver-Project am Langen Tag der StadtNatur. Foto: Stiftung Naturschutz Berlin

Eintauchen ins wilde Berlin

Langer Tag der StadtNatur am 8. und 9. Juni 2024

Am 8. und 9. Juni 2024 lädt der Lange Tag der StadtNatur unter dem Motto „Eintauchen ins wilde Berlin“ dazu ein, die versteckten Oasen der Hauptstadt zu erkunden und die wichtige Ressource Wasser in den Fokus zu rücken. Die Stiftung Naturschutz Berlin organisiert das Naturfestival, das mit über 500 Veranstaltungen an mehr als 150 Orten die schönsten Naturschauplätze Berlins präsentiert. Wasser im Mittelpunkt Das vielfältige ... weiter

Weitere Beiträge

Anzeige

RehbeinGeier AnwaltskanzleiMalermeisterSURF'N COPYDobbeck Haustechnik GmbHDie HörweltFoto Frohloff

zur Ausgabe Nr. 2/2024